So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 28901
Erfahrung:  langjährige Erfahrung als Rechtsanwalt
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich wohne seit 1967 in eine 3 Zimmer Wohnung. Mein Vertrag

Kundenfrage

Ich wohne seit 1967 in eine 3 Zimmer Wohnung.
Mein Vertrag ist 1983 abgelaufen und nicht mehr verlängert,
Der Hausbesitzer ist jetzt gestorben.
Kann mir der neue Eigentümer jetzt kündigen?
Gepostet: vor 10 Monaten.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 10 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Auch wenn Sie den Mietvertrag 1983 nicht mehr schriftlich verlängert haben, so besteht seit dieser Zeit ein Mietvertrag auf unbestimmte Zeit weiter fort.

Der neue Eigentümer kann den Mietvertrag nach § 573 BGB nur dann kündigen, wenn er daran ein berechtigtes Interesse hat. Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn Sie Ihre Pflichten aus dem Mietvertrag verletzt haben oder aber der neue Eigentümer die Wohnung selbst nutzen will (Eigenbedarf).

Allein die Tatsache dass der alte Eigentümer verstorben ist reicht jedenfalls nicht für eine Kündigung.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 10 Monaten.

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?