So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA_UJSCHWERIN.
RA_UJSCHWERIN
RA_UJSCHWERIN, Abitur
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 2625
Erfahrung:  Österreichisches Recht
61158677
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
RA_UJSCHWERIN ist jetzt online.

Mein Mann hat mich betrogen3 Jahre und vielleicht länger. Ich

Beantwortete Frage:

Mein Mann hat mich betrogen3 Jahre und vielleicht länger. Ich habe Beweise habe auch Privat Detektive genommen.Wegen der Kinder werden wir uns nicht scheiden lassen.Was für Rechte habe ich noch? wir leben zusammen ohne sex.Wir führen ein ziemlich normales Leben mehr wie Geschwister hätte ich gesagt.Alles ist sehr Formel. Bin ich noch immer seine Ehefrau auch wenn wir fast so wie zwei Fremde sind?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  RA_UJSCHWERIN hat geantwortet vor 6 Jahren.
Werte Fragestellerin,

vielen Dank XXXXX XXXXX Nutzung von Justanswer.

Solange Sie mit Ihrem Ehemann verheiratet sind, sind Sie weiterhin auch seine Ehefrau. Nur durch die Scheidung wird die Ehe aufgelöst.

Die außereheliche Beziehung Ihres Ehemannes ist nach österreichischem Recht eine schwere Eheverfehlung, die Sie dazu berechtigt, eine Scheidung aufgrund von Verschulden des Ehemannes einzureichen. Aber hier müsste die Scheidung binnen 6 Monaten ab Kenntnis der Eheverfehlung eingereicht werden.

Alleine wegen der Kinder kann Sie Ihr Ehemann nicht zwingen, die Ehe Aufrecht zu erhalten. Wenn Sie in dieser Ehe nicht mehr leben können, dann haben Sie ein Recht auf Getrenntleben und auch auf die Scheidung.
RA_UJSCHWERIN und weitere Experten für Österreichisches Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.