So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Antikhof-Krauth...
Antikhof-Krauthausen
Antikhof-Krauthausen, Antiquitäten Händler Experte
Kategorie: Antiquitäten
Zufriedene Kunden: 136
Erfahrung:  Bestimmung und Zuordnung von Altertümlichen Gegenständen aller Art
63551578
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Antiquitäten hier ein
Antikhof-Krauthausen ist jetzt online.

KPM kaffeekanne, zuckerdose, michkännchen, 2 Tassen 2 Unte

Kundenfrage

KPM kaffeekanne, zuckerdose, michkännchen, 2 Tassen 2 Untertassen
Gepostet: vor 11 Monaten.
Kategorie: Antiquitäten
Experte:  Antikhof-Krauthausen hat geantwortet vor 11 Monaten.

Dazu benötige ich Fotos.
MFG Patrick

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Guten Tag sehr geehrter Herr ,beigefügt finden Sie die gewünschten Bilder des kleinen Kaffeeservices. Die Kennzeichnung des Künstlers ist auf allen Stücken die Ziffernfolge 11579.Das Porzellan gehörte ursprünglich der Urgroßmutter meiner inzwischen verstorbenen Ehefrau. Die Urgroßmutter war Beschliesserin in einem Schloss am Rhein, und bekam das Porzellan im Jahre1889 als Hochzeitsgeschenk.Mich interessiert das evtl. Herstellungsjahr und der heutige Wert des Porzellans.Ihrer geschätzten Antwort sehe ich mit Interesse entgegen und bedanke ***** ***** im Voraus für Ihre Bemühungen.Mit freundlichen GrüßenWerner Klippel
Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Guten Tag sehr geehrter Herr ,beigefügt finden Sie die gewünschten Bilder des kleinen Kaffeeservices. Die Kennzeichnung des Künstlers ist auf allen Stücken die Ziffernfolge 11579.Das Porzellan gehörte ursprünglich der Urgroßmutter meiner inzwischen verstorbenen Ehefrau. Die Urgroßmutter war Beschliesserin in einem Schloss am Rhein, und bekam das Porzellan im Jahre1889 als Hochzeitsgeschenk.Mich interessiert das evtl. Herstellungsjahr und der heutige Wert des Porzellans.Ihrer geschätzten Antwort sehe ich mit Interesse entgegen und bedanke ***** ***** im Voraus für Ihre Bemühungen.Mit freundlichen GrüßenWerner Klippel 018.jpg
019.jpg
022.jpg
024.jpg
026.jpg
030.jpg
031.jpg
Experte:  Antikhof-Krauthausen hat geantwortet vor 11 Monaten.

Guten Abend, bei Ihren Set handelt es sich um ein Kaffeeservice aus der Zeit des Historismus im Übergang zum Jugendstil.
Ein ganz genaues Alter ist leider nicht bestimmbar, da dieses Dekor mit der Nummer 11579 über viele Jahre hergestellt wurden ist.
Auf jeden Fall aus der Zeit zwischen 1850 und 1895. Auch heute stellt KPM Berlin immer noch Porzellan mit diesen Dekor und der selben
Nummer her. Das Set wurde meistens zur Silberhochzeit verschenkt deswegen auch das Muster in Silber. Üblicher weise stand auch auf den Geschirr zu meist Silberhochzeit drauf. Wenn das Geschirr ohne Schäden ( Chips ) ist, dann können Sie heute etwa bis 600,00 Euro dafür erzielen.
Auch wen Sie bei eBay und anderen Auktionshäuser dieses Geschirr manchmal noch teureren Preisen sehen, ist es sehr schwierig mehr zu erzielen. Die 600,00 Euro ist ein Preis der in der Regel +10 Prozent oder -10% ohne Probleme erzielbar ist.
Ich habe auch viele Kataloge vom KPM wo der Preis bis zu 3000 DM dafür noch bezahlt wurden ist. Leider fallen die Preise immer mehr, den wirkliche Sammler und Liebhaber werden immer weniger.
Ich hoffe Ihnen mit meiner Antwort weiter geholfen zu haben.
Gerne stehe ich Ihnen auch für andere Fragen im Antik Bereich zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen und Hoffnung auf eine positive Bewertung Ihrer seits.
Patrick

Kunde: hat geantwortet vor 11 Monaten.
Vielen Dank für Ihre informative rasche Bewertung.
Mit freundlichen Grüßen
Werner Klippel