So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.med. Schulz.
Dr.med. Schulz
Dr.med. Schulz, Dr. Med.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 930
Erfahrung:  Fachärztin für Innere- und Allgemeinmedizin
118532512
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr.med. Schulz ist jetzt online.

Guten Abend, hab seit 2 Wochen zwar abnehmenden weichen -

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend, hab seit 2 Wochen zwar abnehmenden weichen - bisweilen durchfallartigen Stuhlgang. Aber hauorsächlicg im Bpro beim Sitzen. Danaxh nicht Kann mir das nicht erklären?

Hallo, vielen Dank für Ihre Nachricht. Wie sieht denn die Stuhlfarbe aus? Wie häufig haben Sie Stuhlgang? Hat sich irgendetwas verändert in ihrer Lebensweise oder in ihrer Ernährung? Waren sie schon beim Arzt? Wurde schon ein Blutbild erstellt? Viele Grüße Doktor Schulz

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Ja so ockerfarben. Anfangs 2-4 mal täglich....mittlerweile gestern garnicht .... heute dann einmal. Beim Arzt nicht m, aber grosses BB CRP und Blutsenkung unauffällig, Leber auch

Können Sie ihr Blutbild einmal ab fotografieren und hier hochladen?

Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Datei angehängt (5TV1247)
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Hab ich hochgeladen

Okay, das sieht ja alles soweit in Ordnung aus. Dann bitte einmal eine Stuhlprobe abgeben bei ihrem Hausarzt. Zusätzlich könnte man versuchen drei Tage lang Schonkost einzunehmen. Hierbei isst man nur Reis mit Hühnchen und Trinkwasser und Kräutertee. Dann nimmt man am ab Tag vier immer ein Lebensmittel dazu, was man gerne und häufig ist und führt dazu Tagebuch. Vielleicht vertragen Sie auch ein Nahrungsmittel nicht und wissen es gar nicht. Durch die Sitzstellung kommt es zu einer Entspannung des Darms, von daher ist es nicht unerklärlich, warum es immer hier nach zu diesem Stuhlgang kommt.Viele Grüße Doktor Schulz

Dr.med. Schulz und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Tagen.
Besten Dank! Viele Grüße