So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 40712
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich habe egal was ich esse einen Blähbuch.. woran könnte das

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe egal was ich esse einen Blähbuch.. woran könnte das liegen?

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren ärztlicher Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Schlechtes Kauen, Reizdarm, Magenmotilitätsstörung, ernste Erkrankungen von Magen und Darm, FODMAP- Intoleranz.... Es gibt Dutzende von Gründen.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Kann man relativ einfach ein paar Punkte schon mal ausschließen… Oder anders gefragt was raten Sie mir

Wurde bei Ihnen eine Vorsorgekoloskopie mit 55 gemacht? Seit wann haben Sie die Beschwerden? Was wurde bisher untersucht?

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Hallo Frau Dr. Gehring sind Sie noch da?
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Sorry, lese erst jetzt ihre Antwort.. nein, bis jetzt keine Vorsorgekoloskopie..

Ich würde unter www.fodmaps.de lesen, was FODMAPs sind und mich FODMAParm ernähren, das hilft bei Reizdarm. Weiterhin sehr gut kauen (wenn die Zähne nicht gesund sind, zum Zahnarzt gehen) und beim Hausarzt eine Blutuntersuchung und einen Bauchultraschall machen lassen. Selbstverständlich unbedingt die Koloskopie.

Als erste Hilfe könnten Sie Iberogast oder Enzym Lefax versuchen.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
okay ich hab verstanden ich muss zumInternisten und mich gründlicher untersuchen lassen, aber vielen Dank.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Aah danke, ***** ***** ich mir!
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
auf Wiederhören!

Der Hausarzt müsste die notwendigen Blutuntersuchungen und den Ultraschall machen, den Rest macht der Internist.

Gern geschehen!

. Über eine positive Bewertung (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Beratung würde ich mich sehr freuen, denn nur damit erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.