So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 40818
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich habe seit 2 Wochen circa akut Probleme mit dem Magen -

Kundenfrage

Ich habe seit 2 Wochen circa akut Probleme mit dem Magen - Darm Trakt. Nach längerer Einnahme vom Antibiotika Nitroxylin - vermute ich.
Davor gab es schon Probleme, wo eine Magenspiegelung im März gemacht wurde - eine leichte Magenschleimhautentzündung wurde diagnostiziert und eine Darmspiegelung - kein Befund!
Nun ist es so, dass mein Stuhlgang mit gelben Schleim überzogen ist, der Stuhl an sich ist relativ braun, aber beim abputzen ist es extrem gelb!
Hinzu kommt Magenschmerzen und Übelkeit.Meine Hausärztin weiß auch nicht mehr weiter, verschrieb mir immer wieder nach Bedarf Pantoprazol (nehme ich seit 1 Woche 1xtgl 40mg) und seit heute Flohsamenschalen.Ein CT und MRT wurde dieses Jahr ebenfalls schon gemacht, ohne nennenswerten Befund.Was kann es nur sein? Es belastet mich sehr.
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren ärztlicher Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Pantoprazol hilft dem Magen, wobei man es 30 Minuten vor dem Frühstück nehmen muss, damit es wirkt. Werden die Schmerzen nicht besser, war es der Magen nicht, dann können Sie sie wieder absetzen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich nehme Pantoprazol ja seit einer Woche. Meine Frage ist jedoch, woher der gelbe Stuhlgang kommen könnte und die Schleimablagerungen darauf.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Monat.

Langsam, so schnell tippe ich nicht, und da Pantoprazol Durchfall verursachen kann, war das auch wichtig!

Einen Ultraschall von Leber und Galle würde ich machen und die entsprechenden Blutwerte.

Im Stuhl würde ich nach Krankheitserregern suchen. Natürlich sollten auch Lebensmittelunverträglichkeiten ausgeschlossen werden.

Findet man nichts, ist von einem Reizdarm auszugehen, dann empfiehlt sich eine FODMAP-arme Diät (siehe www.fodmaps.de).

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 30 Tagen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich erneut über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über ein abschließendes freundliches „Danke“, aber lieber noch eine positive Bewertung (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Beratung würde ich mich sehr freuen, denn nur damit erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 26 Tagen.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antwort gelesen und ich hoffe, sie war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun wenigstens um ein freundliches „Danke“ als Rückmeldung oder (besser noch) um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring