So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 39457
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Immer wieder habe ich einen aufsteigenden Deuck … von Nacken

Diese Antwort wurde bewertet:

Immer wieder habe ich einen aufsteigenden Deuck im Hinterkopf … von Nacken bis hoch in den Kopf der d***** *****nks und rechts so einen Druck verursacht …. Dies beeinträchtigt in dem Moment sehr
Was kann es sein ?Mit freundlichen Grüßen

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren ärztlicher Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

das ist typisch für Nackenverspannungen durch Fehlhaltung, Stress oder Anspannung.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Okei das kann sich dann wie ein ansteigender Druck anfühlen ? Als steigt er auf ? Von Nacken bis immer weiter in den Kopf links und rechts und hinten ?Dabei wird mir manchmal auch bisschen schwindelig und so das Gefühl als würde ich gleich umkippen weil der Druck doller wird so ein ganz blödes Gefühl
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ist das auch normal dabei ?

Genau, das zieht vom Nacken wir ein Kapuze nach oben und kann auch Schwindel verursachen, Haben Sie denn einen verspannten Nacken oder eine Fehlbelastung?

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Der Nacken ist verspannt ja … bin ich einer Behandlung vom Chiropraktiker
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Der Druck hängt ständig genau am Hinterkopf … am Ansatz vom Kopf auf den Nacken .. da sitzt der Druck

Das passt perfekt. Wichtig ist aktive Krankengymnastik, die meist deutlich besser hilft als chiropraktische Manipulationen das können.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich abshcließend noch einmal über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über ein abschließendes freundliches „Danke“, aber lieber noch eine positive Bewertung (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Beratung würde ich mich sehr freuen, denn nur damit erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Was meinen sie jetzt mit passt perfekt ?

Ihr Problem mit dem Nacken zum Kopfschmerz!

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Was kann ich denn machen um diesen Druck der wirklich sehr unangenehm ist weg zu kriegen ? Außer Krankengymnastik

Da das eine neue Frage ist, nur kurz: Krankengymnastik, Ibuprofen, Haltungsschule, progressive Muskelentspannung nach Jacobson.

Falls Sie weitere Fragen haben, nehmen Sie bitte mein Angebot an, danke.

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.