So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.med.S.Meske.
Dr.med.S.Meske
Dr.med.S.Meske, Arzt
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 421
Erfahrung:  Internistin, Erfahrung seit 1980 in Praxis, Kliniken der Maximalversorgung, Rehabilitation, Sozialmedizin und Verkehrsmedizin
114778414
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr.med.S.Meske ist jetzt online.

Ich habe mal eine Frage, woran kann das liegen das der Stuhl

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe mal eine Frage, woran kann das liegen das der Stuhl zunächst oben schwimmt und dann erst nach 2-3 Minuten absinkt. Abspülen lässt er sich normal, die Farbe ist normal und stinken tut er auch nicht. Auch die Form ist meines Erachtens nach normal. Passieren tut das nicht immer.Eine Stuhluntersuchung hatte ich bereits gemacht, da war der Pankreas und Ekstase wert im normalen Bereich. Eine Magen und darmspiegelung habe ich ebenfalls gemacht ohne Befund genau wie eine sono des Bauches.

Ich grüße ***** ***** Mein Name ist Dr. Sylvia Meske, ich bin Ärztin für Innere Medizin – Rheumatologe sowie physikalische Medizin und Rehabilitation -. Sozialmedizin. Ich werde mich gerne um Ihre Frage kümmern, bitte warten Sie mit Nachfragen und Kommentaren ab, bis Sie meine erste Nachricht erhalten haben.

  • Stuhl schwimmt beispielsweise, wenn er sehr viele pflanzliche Fasern enthält.
  • Sind im Kot viele Gase enthalten, sinkt er in der Toilette ebenfalls nicht ab.
  • Das Phänomen tritt auch auf, wenn Sie etwas gegessen haben, was Sie eigentlich nicht vertragen. Das ist beispielsweise der Fall, wenn Sie an einer Laktoseintoleranz leiden und laktosehaltige Lebensmittel verzehrt haben. Das gleiche gilt für die Zöliakie, also die Glutenunverträglichkeit.
  • Bei all diesen Ursachen verschwindet das besondere Stuhlverhalten nach einiger Zeit von alleine.
  • Konnte ich Ihnen weiterhelfen?

    Eine 3-5 - Sternchenbewertung gilt der ärztlichen Beratung (sonstige Leistungen von JustAnswer werden damit nicht bewertet). Wenn Sie zufrieden sind, wäre ich für eine Bewertung dankbar, denn nur dann wird ein Teil Ihrer Zahlung an mich als Expertin weitergeleiten. Auch eine Zufriedenheitsmitteilung im Textfeld ist alternativ möglich. Wenn Sie Nachfragen haben, beantworte ich diese gerne. Wenn Sie noch nicht zufrieden sind, sagen Sie mir bitte den Grund und haken Sie mit gezielten Fragen nach.

    MfG

    Dr. Meske

    Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
    Ich esse halt viele Nudeln, Reis usw und es ist so das ich meistens so 3 mal pro Tag Stuhl habe und der erste meistens oben schwimmt. Nach 2-3min sinkt er dann nach unten ab. Liegt dies dann weil zu viele Gase enthalten sind oder pflanzlichen Reste?Es ist so das dann Bläschen noch aufstiegen aus dem Kot und dann sinkt er iwann ab. Könnte auf Gase hindeuten oder?Woher kommt denn so etwas?

    Genau, es sind wahrscheinlich Gase aus der pflanzlichen Nahrung. Ganz ungefährlich und normal. Wenn viel Pflanzennahrung gegessen wird, dann kommt es auch gelegentlich zu einer Gährung im Darm mit Gasbildung. Evtl. hift es, die Darmbakterien aufzupäppekn, z.B. mit Joghurt und lebenden Joghurtkulturen, Sauerkrautsaft oder Perenterol forte (positive lebende Darmbakterien aus der Apotheke). Man kann bei Beschwerdefreiheit das Phänomen auch einfach so belassen.

    Ein schönes Wochenende

    Dr. Meske

    Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
    Kann man den Nudeln, Brot, Reis usw im weitesten Sinne zur pflanzlichen Nahrung zählen, da diese ja aus Weizen etc bestehen?
    Können auch
    Kann man auch Pribiotika verwenden um den Darm aufzupäppeln?Kann auch zu viel Stress bzw. angespannte Muskeln vermehrte Gasbildung verursachen?

    Nudeln, Brot und Reis sind pflanzliche Nahrung.Prebiotika sind o.k. Stress und Muskelanspannung machen keine vermehrte Gasbildung.

    MfG

    Dr. Meske

    Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
    Dann wird es vermutlich an den Pflanzen liegen das es zu viel ist.

    Genau, ein schönes Wochenende.

    Dr. Meske

    P.s. eine Bewertung wäre noch nett.

    Dr.med.S.Meske und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.