So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. David.
Dr. David
Dr. David, Dr. Med.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 430
Erfahrung:  Facharzt für Rheumatologie/ Immunologie
113914215
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. David ist jetzt online.

Hilfe - Herr / Frau Dr., was macht man mit jemandem der

Diese Antwort wurde bewertet:

Hilfe - Herr / Frau Dr., was macht man mit jemandem der kräftemässig an dem absoluten Tiefpunkt angelangt ist. Nach jetzt 7 Wochen im Bett (mit Gymnastik und Laufen zwischendurch) - nach Wundrose und Colitis U. ausgebrannt ohne Kraft, verzweifelt. Es muss doch irgendetwas geben was man in so einem Fall nehmen kann!? Danke für ihre Hilfe!
Guten Tag mein Name ist Dr. David, ich bin Internist mit vielen Jahren Berufserfahrung und möchte Ihre Frage gerne beantworten.
Was genau meinen Sie? Ein Medikament? Oder allgemein eine Hilfe. In Ihrem Fall steht Ihnen wahrscheinlich eine Reha zu. Ist Ihnen der Gedanke ***** *****?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Eigentlich benötige ich eine sofortige Hilfe - Medikament ? - eine Reha bekommt man ja nicht so mal eben - ich bin jetzt kräftemässig am Ende... danke
Können Sie erläutern inwiefern Sie am Ende sind. Haben Sie kaum noch Muskeln oder ist es die Angst oder was genau klappt nicht akut
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Eine Mischung aus allem - keine Muskelkraft, der Kreislauf, niedriger Bludruck, Ängste und auch noch taube Füsse - nach einer Wundrose - Termin am 30.o1. beim Neurologen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
termin am 30.12.
Also es gibt eine alte Regel in der Medizin. Was schleichend gekommen ist muss lange heilen. So ist das auch hier. Wenn es lange gezehrt hat wird es etwas brauchen bis es besser ist. Eine Reha ist da sehr sinnvoll. Akut gibt es nichts, was sie wieder so herstellt wie sie waren. Sie müssen dem etwas Zeit geben und vor allen daran Arbeiten.
Dr. David und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
danke...
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Mein calprotectinwert ist 800
Nächsten Montag ist Spiegelung (kleine)