So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 37053
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, ich habe seit 3 wochen husten. ich bekomme den

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo, ich habe seit 3 wochen husten. ich bekomme den einfach nicht weg. corona tests negativ.
kaum andere erkältungssymtome. ich habe schon grippostat versucht und acc acut. bringt nichts.
keine bronchitis da keine geräusche hörbar. eher ein reizhusten.
nach hustenbonbons wick blau geht es etwas besser, aber hält nicht lange an.
tagsüber ist es besser als abends wenn ich liege.
auch wich hustensaft für reizhusten habe ich 1 flasche leer gemacht in 5 tagen.
Frische Luft und ausreichend Lüften habe ich auch.brauche ich evtl. antibiotika?

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren ärztlicher Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

was wurde bisher untersucht? Welche Dauermedikamente nehmen Sie?

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
untersucht wurde noch gar nichts, ich habe allerhand normales ausprobiert was der arzt sonst bei erkältung verschreibt. dauer medi... insulin, allopurinol, perazin, candecor, omeprazol, tramadol

Ok, da ist schon mal kein Medikament dabei, das den Husten verursachen könnte. Man sollte jetzt mal einen Lungenfunktionstest machen, um eine asthmatische Bronchitis auszuschließen. Dazu ein Blutbild, vielleicht mischen ja auch Bakterien mit, dann helfen Antibiotika und falls Sie nicht gegen Keuchhusten geimpft sind, sollte man im Blut auch danach suchen.

Die Medikamente, die Sie versucht haben, lindern nur manchmal und heilen gar nichts, die können Sie weglassen.

Welche Frage haben Sie dazu?

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
ok dann mache ich das Blutbild. Und den Lungenfunktionstest. Muss ich ja sowieso Blut abnehmen wegen Diabetes. Ich hatte über 8 Jahre nicht das kleinste Anzeichen einer Erkältung. Da ich die Medis schon länger nehme kommt es sicherlich nicht davon. Der Husten ist nicht so schlimm, deshalb vermute ich keine Bronchitis. Das fühlt sich manch mal so an. Soll ich jetzt Husten oder nicht. Geben Sie die Bewertungen frei.

Husten soll man, wen man Schleim bildet. Einen trockenen Husten können Sie ruhig blockieren.

Gern gebe ich die Bewertung frei und wünsche alles Gute!

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.