So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 37062
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo Frau Dr. Gehring, Ich habe direkt eine neue Frage

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Frau Dr. Gehring,
Ich habe direkt eine neue Frage eingestellt.
Sie müssen mir helfen jetzt! Ich weiß nicht ob ich grade eine Panik Attacke habe oder keine Ahnung was.
Haben mit ihnen ja geschrieben wegen meiner Corona Infektion, trotz kreuzimpfung.
Bin heute an Tag 7.
gestern ging es mir gut soweit! Heute wieder nicht so, nach wie vor auch wieder Gliederschmerzen, Unwohlsein. Keine Luftnot, kein Husten.
Aber ich werde verrückt, weil es mir heute wieder nicht so gut geht, und rede mir ein das das ein Zeichen ist , dass ich mich verschlechter.. schwerer Verlauf. Hatte eben schon brennen auf der Brust.
Ich bilde mir hier Symptome ein die garnicht da sind. War eben schon am überlegen ins Krankenhaus zu fahren.
Ich habe solche Angst das ich einen schweren Verlauf bekomme. Mein Kopf macht mir einen Streich.
Ich verstehe einfach nicht warum es mir einmal so geht und einmal so. Und das macht mich fertig. Und dann kommt die Panik.
Ich weiß das ich gesund bin , keine Vorerkrankungen habe, noch relativ jung bin, aber trotzdem bekomme ich das nicht raus. Weil ich mich ja heute wieder Nicht so gut fühle.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Diese Gliederschmerzen machen mich verrückt. Die kommen in Schüben
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Und dann dieses wissen das die Menschen sich meistens nach der 1. Woche verschlechtern.. das macht mich fix und fertig. Und ich bin jetzt in der Zeit drin..

Guten Tag,

Ich melde mich gleich.

Sie haben eine ausgewachsene Angststörung, und auf keinen Fall sollten sie den überlasteten Rettungsdienst einschalten! Der würde Sie wegen solcher leichten Befindlichkeitsstörung überhaupt nicht mitnehmen.

Vielleicht verblutet oder stirbt dann auch noch jemand am Herzinfarkt, während der Rettungsdienst bei Ihnen ist.

Sie müssen die Kontrolle über Ihre Psyche zurück gewinnen. Sie haben nur Unwohlsein und Gliederschmerzen, der ganze Rest ist Panik. Die dürfen Sie nicht gewinnen lassen.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ich weiß! Sie glauben nicht wie fertig mich das macht.
Ich verzweifle nur daran, das das so ein auf und ab ist.
Dann sagt mein Kopf , morgen ist die erste Woche rum , und du hast immer noch Symptome wo es dir nicht so gut geht. Dann kommt die Angst das ich mich verschlechter, weil ich weiß dass das bei Menschen passiert.
Meine Freundin hat mir ein pulsoximeter vor die Türe gelegt. So verrückt bin ich.
Die Werte sind gut.

Sie sollten jeden Tag dankbar darüber sein, dass es Ihnen relativ gut geht und Sie in keiner Weise gefährdet sind.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Dann fange ich an zu googeln..
ich habe nur diese Angst das ich das schlimmste bekomme. Obwohl ich der Impfung wirklich bis zuletzt vertraut habe.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ich weiß! Aber mein Kopf sagt mir das jetzt diese kritische Zeit ist. Glauben sie mir für mich ist das nicht einfach.
Meine Kinder bekommen das auch schon mit. Und mein Mann sagt auch schon ich soll mich mal beruhigen
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Rede mir schon ein, dass meine Lunge befallen ist..
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Was mich auch sehr belastet ist, dass ich komplett keinen Geschmack und Geruchssinn mehr habe..
einfach gesagt alles in allem: ich kann meine Symptomatik nicht deuten ob das alles nach den Tagen schon 1. Woche normal oder nicht normal ist.
Was haben die Menschen denn wenn es schwer ist oder wird .. damit ich das mal verstehe

Sie wehren sich überhaupt nicht dagegen, das ist das wirklich Schlimme! Ich schrieb Ihnen, Sie sollten nicht googeln, aber Sie lassen sich von der Angst überwältigen, statt die Kontrolle über Ihr Leben zu behalten.

Luftnot in Ruhe, Sauerstoff 85%. Man kann auch 3 Wochen mit so milden Symptomen wie Ihren krank sein und immer noch dankbar.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich noch einmal über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über ein abschließendes freundliches „Danke“, aber lieber noch eine positive Bewertung (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Beratung würde ich mich sehr freuen, denn nur damit erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Frau dr gehring bitte ganz ehrlich und dann höre ich auf. Sind sie sicher das ich nicht das schlimmste bekommen werde was in den Medien Ständig Zu sehen ist.
Und das was ich hab alles noch normal ist?

Ja. Solche Patienten habe ich zuhauf. Das ist ein wirklich milder Verlauf.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ok , ich hoffe ich bekomme es in den griff.. ich verspreche ich Google nicht mehr. Und ich versuche mit der Situation jetzt umzugehen, und vertraue auf sie. Ich danke ***** ***** sehr fürs zuhören und Feedback.

Gut. Gern geschehen!

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Guten Morgen Frau Dr. Gehring!
Wollte ihnen nur kurz berichten..heute hab ich nach wie vor die Schübe. War mal duschen , danach bin ich fix und alle. Glieder merke ich auch noch.
Aber mein schnell Test war eben negativ.. :)
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Guten Morgen! Sie müssten gleich eine neue Frage von mir bekommen haben..
informiere sie nur, damit sie mich zuordnen können.