So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 37064
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Morgen liebes Online Team, vor einem Monat wurde bei

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen liebes Online Team,
vor einem Monat wurde bei mir COPD diagnostiziert, worauf ich ein Pulver zur Inhalation, mit dem Wirkstoff Umeclidinium/Vilanterol erhalten habe. Es wirkt sehr gut, allerdings habe ich vermehrt Herzrasen.
Kann es daran liegen, daß ich Ramipril 2,5 mg 1xtägl. für meinen leicht erhöhten Blutdruck und L-Thyroxin 75 für meine Hashimoto nehme.
Mein Arzt meinte, es gebe hier keine Kontraindikation, dennoch nannte er mir noch ein anderes Präparat, falls es mir mit dem jetzigen nicht so gut geht. Ich bin etwas verunsichert.
Welches Präparat würden Sie empfehlen?

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren ärztlicher Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute. Bitte haben Sie aber Verständnis dafür, dass ich damit warte, bis Ihre letzte Beratung durch eine positive Bewertung abgeschlossen wurde.

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Guten Tag Frau Dr. Gehring,
dieses habe ich soeben nachgeholt. Es war keine böse Absicht, ferner war mir nicht bewusst, daß Sie nur bei positiver Beurteilung, bezahlt werden.

Ok, steht auf unserer Seite, wird aber oft überlesen. Danke.

Dass Sie einen schnelleren Herzschlag haben, liegt wahrscheinlich am Vilanterol (Ramipril ist unschuldig) , das nicht bei jeder COPD notwendig ist. Hat man beim Lungenfunktionstest die Einschränkung der Ausatmung durch Gabe eines Sprays bessern können? Liegen Ihre TSH- Werte in der Norm?

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Nach Gabe des Sprays beim Lungenfunktionstest, hatte ich ein super Gefühl in der Lunge.
TSH Werte sind im Normbereich, vor kurzem erst durchgecheckt.

Dann ist es das Vilanterol. Ich würde es noch eine Weile weiter nehmen, denn es scheint Ihnen gut zu helfen. Meistens gewöhnt der Körper sich daran und reagiert nach einer Weile nicht mehr mit einer Pulsbeschleunigung.

Mann kann auch Umeclidinium ohne Vilanterol geben, aber dann bliebe das gute Gefühl aus, da Vilanterol eine akute Erweiterung der Bronchien macht, Umeclidinium wirkt nur entzündungshemmend.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich erneut über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über ein abschließendes freundliches „Danke“, aber lieber noch eine positive Bewertung (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Beratung würde ich mich sehr freuen, denn nur damit erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Herzlichen DankCustomer

Sehr gern geschehen!