So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 37036
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Huhu nochmal, Unser Haus steht, der ganze Keller ist

Diese Antwort wurde bewertet:

Huhu nochmal,Unser Haus steht im Moor, der ganze Keller ist veeschimmelt, auf allen Kartons ist schimmel, an den Wänden etc, ich hab da gerade 15 Minuten drinnen rumgewuhlt, kann mir im. Bezug auf die Lunge nun was passieren, denn sonst halte ich mich da höchstens 5 Minuten auf, aber ich wollte anfangen alles umzuraumen, ich hatte keinen mundschutz auf.
Kann das nun zu einem allergischen Schock oder Luftproblemen führen, habe nun nämlich schon diesen schimmel. Geruch noch in der Nase und das Gefühl nicht tief genug atmen zu können.Sollte ich sowas künftig nur mit mundschutz machen?Herzliche Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Achso und ich hab ja auch noch eine leicht blutige nasenscheidewand, kann das denn sein dass die Pilz Sporen die ich inn der Nase habe durchs auf wirbeln auhc daduech im Blut Kreislauf verteilen und eine Pilz Sepsis machen, habe da so horror story's gelesen :(

Guten Tag,

Wann hören Sie endlich auf, solche Geschichten żu lesen!??

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Heisst dass trotz der blutendeb Nase und des aufgewirbelten schimmels brauch ich keine Angst haben? Ich hatte gehofft Google kann mich auch mal beruhigen :)

Allergische Schocks kriegt man nie über die Luft, also auch nicht über das Einatmen von Schimmel. Die 15 Minuten können Ihnen auch keine akuten Atemprobleme oder gar eine Sepsis über die Nase verursachen, das ist echt Unsinn.

Dennoch würde ich bei längerem Arbeiten im Keller eine Maske tragen, um eine Allergisierung und Reizung der Atemwege zu vermeiden.

Einen schönen Abend noch!

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
OK dann versuch ich da snuj zur seite zu packen und nutze beim nächsten mal eine Maske

Guter Plan!