So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 37079
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, ich habe heute das Ergebnis der M2 PK Stuhl-Analyyse

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe heute das Ergebnis der M2 PK Stuhl-Analyyse erhalten (Wert: 6,7 U/ml).
Zudem habe ich seit einiger Zeit folgende Sympthome:
- Test auf okkultes Blut leicht positiv
- Schleimbeimengungen auf dem Stuhl
- Sodbrennen
- immer mal wieder Unwohlsein im Magen Darm Bereich / Magen-Darm Beschwerden
- Hin und wieder Jucken am AfterEinen Termin zur Darmspiegelung habe ich für den 22.11.2021.
Haben Sie Erfahrungen mit den Werten der M2 PK Analyse? Auf Welche Erkrankungen deutet ein solcher Wert hin?
Was würden Sie mir für die Wochen bis zur Darmspiegelung empfehlen?Herzliche Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Datei angehängt (TG265QV)

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren ärztlicher Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Der M2 PK- Test ist so unzuverlässig und unspezifisch, dass er nur noch in wenigen Arztpraxen angewendet wird. Wegen der schlechten Studienergebnisse verwende ich ihn auch nicht. Allerdings sollte allein schon wegen des positiven Tests auf Blut im Stuhl und wegen des Schleims gespiegelt werden. Wie alt sind Sie?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
in zwei Tagen werde ich 40 Jahre alt

Danke, ***** ***** eine entzündliche Erkrankung am wahrscheinlichsten. Ich würde, falls noch nicht geschehen, wegen des Juckreizes den Stuhl auf Würmer untersuchen lassen. Ansonsten brauchen Sie nichts zu beachten, ich würde einfach essen, was Sie gut vertragen, nicht unbedingt schwer Verdauliches wie Pilze oder Rohkost.

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Herzlichen Dank für die schnelle Beratung. Ich werde Ihren Rat gerne annehmen.

Sehr gern geschehen!