So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 36512
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo ich habe ein Problem. Ich habe vorhin eine Tablette

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ich habe ein Problem.Ich habe vorhin eine Tablette geteilt (die man eigentlich nicht teilen soll) Magnesium etc.Dann habe ich sie geschluckt und hatte sie irgendwie falsch erwischt (da eckig und halbiert) hing sie beim schlucken fest, es tat auch weh und ich hab dann plötzlich nicht mehr reden können. Es tat auch weh beim Sclucken.Habe dann extrem viel Wasser getrunken dann ist sie gott sei dank runter. Und ich konnte wieder reden. Zuvor war die Stimme weg, ganz dubios.Jetzt ist alles wieder okay, aber die Stimme ist gereizt und ich räusper mich. Was sollte ich jetzt beachten? Salbeitee trinken ? Kann das sein dass die Speiseröhre verletzt ist ? Oder was in die Luftröhre ging?Also jetzt halt nur noch Räuspern..

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren ärztlicher Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Ich schätze, die Stimme ging weg, weil der Rachen etwas angeschwollen ist und die Luftröhre dadurch irritiert hat, Aber das hat sich ja erledigt. Direkt kommt nur etwas in die Luftröhre, wenn man es einatmet, und dann hustet man schrecklich, das war ja nicht der Fall. Die Speiseröhre ist niemals richtig verletzt, nur durch das etwas saure Magnesium angegriffen. Man kann sie in Ruhe lassen, Salbeitee ist aber auch eine gute Idee, weil er lindert .

Bitte wenig spre*****, *****n schwellen die Stimmbänder wieder ab. Morgen wird sich alles erledigt haben.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Danke. Ja es war schon die Speiseröhre konnte ja auch atmen. Nur eben auf einmal nicht mehr reden :). Jetzt ist das Räuspern stark als Schleim drin wäre...aber wohl gereizt. Versuche es mal mit Salbeitee. Lieben Dank.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Die Tablette war halt geteilt leider spitzig es tat richtig weh und kam wohl weil falsch gelegen nicht runter... Es war übrigens Tromcardin (aber da ist ja auch Magnesium drin). Teile sie nie wieder :(
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Reden ging sofort wieder sobald das Ding unten war ja :) .Nur eben noch Räuspern (als wäre Schleim drin)
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Sowas ist mir noch nie passiert, bisher immer Tomcardin oder auch andere Tabletten mit Magnesium usw geteilt.....Tomcardin ist geteilt leider spitzig.
Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Dachte es kommt nie runter. Es hat einen Liter Wasser gebraucht...:)

Aber es wird wirklich nichts Schlimmes passieren.

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Ja es ist wieder viel besser mit Salbeitee. Nur noch ein wenig gereizt. Wird aber bestimmt morgen weg sein. Danke.