So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 36579
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Morgen, Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Morgen,
Fachassistent(in): Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Fragesteller(in): ich habe seit 3 Monaten einen bitter-sauren Geschmack im Mund und Sodbrennen, mein Arzt hat mir Pantoprazol 40 mg verschrieben und ich nehme regelmäßig Gaviscon, die lindern den Geschmack für ca 3 Stunden.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Fragesteller(in): Die Blutwerte sind o.k. bei einer Magen-Darm Spiegelung wurde eine Entzündung in der Speiseröhre festgestellt, ich soll die Medikamente jetzt so weiter nehmen. Es belastet mich seelisch sehr und ich wollte um Rat fragen ob es nicht doch ein Medikament gibt, das hilft. Mit freundlichen Grüßen S.k.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich bin weiblich und 64 Jahre alt.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren ärztlicher Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute. Normalerweise hilft Pantoprazol. Nehmen Sie das eine halbe Stunde vor dem Frühstück?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Guten Tag Frau Dr. Gehring,
danke für die Antwort,
ja ich nehme die Pantoprazol eine halbe Stunde vor dem Frühstück,
seit ich die Beschwerden habe, ist auch meine Zunge und der Mund immer gerötet und brennt.
Da habe ich auch schon Salbeitee angewendet , Kamistadgel und Haferschleim, es hat aber leider
noch keine besondere Wirkung gezeigt.

Dann machen Sie es eigentlich richtig. Ich würde noch einen Abstrich von der Zunge machen lassen, ob zusätzlich ein Pilz besteht, und dann noch Vitamin B12, Folsäure und Eisen im Blut bestimmen lassen, weil ein Mangel an einer dieser Substanzen auch zu Schleimhautbrennen führt.

Omeprazol*****auml;rker als Pantoprazol 40, falls die o.a. Untersuchungen in Ordnung sind, würde ich einen Wechsel vornehmen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich abschließend noch einmal über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.