So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Arzt
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 714
Erfahrung:  Expert
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Gutenr Abend Ich frage mich das normal s‘ist. Meine Tochter

Diese Antwort wurde bewertet:

Gutenr AbendIch frage mich das normal s‘ist. Meine Tochter geht seit einem Jahr in die Kita und jetzt noch in die Spielgruppe. Naja seit dieser Zeit häufen sich auch die Erkältungen bei der Tochter. Immer wieder Temp m, Husten, Sekretabsonderung etc. Das Interessante ist daran, wenn die Tochter krank ist, dann triffts mich auch. Ständig bin ich am kränkelen. Tochter war jetzt vor 2 Tage krank, hat sich gebessert. Mich hat Es jetzt wieder mit Fieber getroffen 38.5 Ok nicht so hoch aber leider bin ich ein Mensch der sehr schnell flach liegt.
Ist das normal?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Ergänzung: Das Lustige daran ist, mein Mann erwischt es nie. Manchmal bisschen Halsschmerzen aber das wars. Bin aber nicht mehrheitlixh Zuhause wie mein Mann. Arbeite 80%. Nur das ich mit der Tochter oftmals zusammen schlafe.
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage. Ich bin Notarzt, Intensivmediziner, Narkosearzt, Sportarzt und Schmerztherapeut, gerne helfe ich Ihnen weiter. Falls ich nicht gleich antworte, bitte ich um etwas Geduld. Wir Experten sind in mehreren Chats aktiv und gehen zusätzlich unserem Beruf nach.
Ich gebe mein Bestes, um Ihnen weiter zu helfen. Dafür bin ich auf eine gute Beschreibung. Ihrer Beschwerden, eine konkrete Fragestellung und eine realistische
Erwartungshaltung an eine Online-Beratung angewiesen.
Wir möchten alle Kunden zufrieden stellen, d.h. wenn nach der Beantwortung noch Unklarheiten bestehen, schreiben Sie mir das bitte. Ich antworte umso lieber, wenn zwischendurch ein "Danke" des Kunden kommt. Ausserdem sind wir Experten zum Schluss auf eine pos. Bewertung angewiesen, damit uns ein Teil des Honorars zugeordnet wird.
Ja, dieses Phänomen ist bei vielen Eltern bekannt. Dabei muss es nicht zwingend beide treffen, denn das Immunsystem ist individuell. Nicht jeder steckt sich leicht an. Sie sollten den nahen Kontakt meiden, wenn Sie merken, dass Ihre Tochter krank wird.
Eventuell können Sie auch versuchen, ob Ihnen Echinacea Lösung hilft.https://www.stada.de/produkte/produktuebersicht/produktdetails/produkt/echinacea-stada-classic-loesung-zum-einnehmen.htmlDes Weiteren viel Bewegung an der frischen Luft, das ganze Jahr über.Falls Sie keine Rückfrage haben, bitte ich Sie um eine positive Bewertung von mind. 3 Sternen oder ein Danke, ***** ***** Experten eine Bezahlung zugeteilt wird (für Sie verursacht dies keine Kosten, für uns ist es aber extrem wichtig). Besten Dank!
Freundliche Grüsse,
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Vielen Dank ***** ***** Moser
Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Früher dachte ich nöö Kind kann doch keinen Erwachsenen anstecken.
Denke die „Kinder Viren“ sind sogar hartnäckiger
Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Momentan habe ich das EchinaMed Halsspray bei Schmerzen von A.Vogel