So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 36353
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Können Sie die zwei mobilen EKGs auslesen? Eines zeigte eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Können Sie die zwei mobilen EKGs auslesen ?
Eines zeigte eine Warnung wegen Rhytmus an (Arzttermin planen)
und das andere war normal.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Hatte es einem Freund gezeigt der Arzt ist, er meint beide EKGs wären gut auch das mit der Veränderung wäre nach ihm aus normal (bis auf Extrasystolen). Mein Arzt ist im Urlaub. Was denken Sie dazu zu den zwei Ekgs v.a. zu dem Ekg wo eine Veränderung steht? Mein Arzt kommt erst in 3 Wochen wieder vom urlaub

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren ärztlicher Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Das sind tatsächlich simple Extrasystolen ,und die hat jeder von uns. Wir merken si nur meistens nicht, und kaum einer kommt ja auf die Idee, sich selbst mit einem EKG zu monitoren. Wenn wir ein Langzeit- EKG machen, zeichnen wir immer welche auf.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Bei allen EKGs? das zweite zeigt tatsächlich Arzttermin planen an wegen den Extrasystolen??? . (Ja hatte schon ein 24 h ekg mache aus anweisung vom doc) im letzten 24 h ekg waren 5000 VES und 8000 SVES :) in 24 h :)

Bei ALLEN 24- Stunden- EKGs, ja. Manche haben mehr, manche weniger davon, Sie haben mehr. Muss man nicht behandeln, weil jedes Rhythmusmedikament auch Rhythmusstörungen verursachen kann und ES nicht schädlich sind. Sie waren ja schon beim Arzt also brauchen Sie da wegen dieser ES nicht hin.

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ok und bei diesem EKG siehe oben, steht ja minoror changes, normalerweise sollte es wegen simplen Extrasystolen aber nicht anschlagen?
(###) ###-####e4225c72-e654-46c8-816a-a3fb3e3f88ee(1).pdf
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
aber das ekg mit minor changes hatten Sie ja oben gesehen richtig?
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
danke für die hilfe
Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
aber das ekg mit minor changes hatten Sie ja oben gesehen richtig? (das war kein 24 h ekg)

Habe ich gesehen, aber das als Artefakte gewertet.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
laut den Leuten vom Service kein Artefakt, aber evtl. eine Störung aufgrund der Extrasystole (sonst war der ekg normal oder ? )

Das meine ich mit Artefakt, eine Störung ist nur ein anderes Wort dafür!