So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an AlexandraV422.
AlexandraV422
AlexandraV422,
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 1198
Erfahrung:  Expert
112444309
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
AlexandraV422 ist jetzt online.

Hallo, ich habe seit einiger Zeit einen Ausschlag/Ekzem(?)

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe seit einiger Zeit einen Ausschlag/Ekzem(?) am rechten Bein. Es hat erst harmlos an der Ferse angefangen und sich im letzten halben Jahr rund um das Bein bis zum Wadenansatz ausgebreitet. Es juckt zeitweise ganz schrecklich. Außerdem sind kleine, dicke, rote Entzündungen unter der Haut.
Was ist das?

Guten Tag, vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ich bin Ärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten und helfe Ihnen gern weiter.
Damit ich Sie besser kann, können Sie ein paar scharfe und möglichst
nah gezoomte Fotos senden (über die Büroklammer). Diese werden nicht im Internet veröffentlicht. Fotobeurteilungen ersetzen natürlich keine Untersuchung.
Das zusätzliche Angebot des Telefonanrufs, das Ihnen das
Programm gleich automatisch anbietet, ist natürlich freiwillig.Falls ich nicht gleich antworte, bitte ich um etwas Geduld. Wir Experten
sind in mehreren Chats aktiv und gehen zusätzlich unserem Beruf nach.
Ich gebe mein Bestes, um Ihnen weiter zu helfen. Dafür bin ich auf eine gute Beschreibung
Ihrer Beschwerden, eine konkrete Fragestellung und eine realistische
Erwartungshaltung an eine Online-Beratung angewiesen.
Wir möchten alle Kunden zufrieden stellen, d.h. wenn nach der Beantwortung noch Unklarheiten bestehen, schreiben Sie mir das bitte.
Ich antworte umso lieber, wenn zwischendurch ein "Danke" des Kunden kommt.
Ausserdem sind wir Experten zum Schluss auf eine pos. Bewertung angewiesen, damit uns
ein Teil des Honorars zugeordnet wird.Bitte beantworten Sie noch folgende Fragen:
- waren Sie schon beim Arzt bzw. wie haben Sie selbst behandelt?
- haben Sie bekannte Hauterkrankungen oder Allergien/Heuschnupfen?
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Zur ersten Frage: Nein, ich war noch nicht beim Arzt. Ich habe versucht, es selber zu behandeln mit Panthenolsalbe.
Zur 2.: Nein, ich habe keine bekannten Hauterkrankungen oder Allergien/Heuschnupfen.
Wie kann ich eine weitere Ausbreitung verhindern und die Stelle behandeln? Gibt es eine freiverkäufl., rezeptfreie Salbe, die sie mir empfehlen können?
Danke für ihre Zeit!
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Datei angehängt (1QLZLP4)

Das könnte eine Pilzinfektion sein.

Wenn die Haarfollikel betroffen sind, reicht eine Behandlung mit Antipilz-Cremen nicht aus, dann braucht es Tabletten, und diese sind nicht rezeptfrei, denn es müssen

auch Blutkontrollen statt finden während der Behandlung.

Auch braucht es eine entsprechende Diagnostik mittels einer dermatoskopischen Untersuchung und eines Abstrichs.

Sie sollten daher unbedingt einen Termin bei einem Dermatologen abmachen, es eilt nicht, Sie haben es ja nun schon seit einem halben Jahr.

Sie können inzwischen mit Clotrimazol-Creme (rezeptfrei) morgens und abends behandeln. Vielleicht haben Sie Glück und es heilt inzwischen vollständig ab. In dem

Fall 1 Woche über Abheilung hinaus weiter behandeln.

Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter.

Falls Sie keine Rückfrage haben, freue ich mich über eine pos. Bewertung von mind. 3 Sternen und wünsche Ihnen alles Gute!

Herzliche Grüsse

Dr. med. Vent

AlexandraV422 und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Vielen, vielen Dank! Das hilft mir sehr weiter. Ich schiebe es schon so lang vor mir her, zu einem Arzt/einer Ärztin zu gehen. So fällt es mir hoffentlich leichter. Und danke ***** ***** sie nicht mit Unverständnis reagiert haben bzgl. des langen Zeitraums.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!