So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Arzt
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 766
Erfahrung:  Expert
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Hallo Ich darf wegen schweren chronischen Erkrankungen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo
Ich darf wegen schweren chronischen Erkrankungen und.a. eine seltene Hämolyse mit Herzischämien in Kombi mit vielen anderen schweren Erkrankungen (colitus, Morbusbehcet usw) nicht gegen corona geiimpft werden. Auch Influenzainpfung und andere haben schon fast den Tod bedeutet wegen Hämolyse und Ischämie.Nun ist es so dass das Uniklinikum und die Professoren dort die mich behandelt mir rät mich nicht impfen zu lassen aber stark zu schützen da ich Hochrisikopatient bin. Daher ärztliche Schutzquarantäne.Aber zusätzlich zum Aufpassen wäre evtl das hier hilfreich oder ist das unseriös?https://www.micromedical.de/de/protection/bioblock-nasenspray.phpFrage hier vorher aber auch in der Uniklinik nochmals nach.
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage. Ich bin Notarzt, Intensivmediziner, Sportarzt und Schmerztherapeut, gerne helfe ich Ihnen weiter.
Falls ich nicht gleich antworte, bitte ich um etwas Geduld. Wir Experten
sind in mehreren Chats aktiv und gehen zusätzlich unserem Beruf nach.
Ich gebe mein Bestes, um Ihnen weiter zu helfen. Dafür bin ich auf eine gute Beschreibung
Ihrer Beschwerden, eine konkrete Fragestellung und eine realistische
Erwartungshaltung an eine Online-Beratung angewiesen.
Das Angebot des Telefonanrufs, das Ihnen das Programm gleich automatisch anbietet, ist natürlich freiwillig.
Wir möchten alle Kunden zufrieden stellen, d.h. wenn nach der Beantwortung noch Unklarheiten bestehen, schreiben Sie mir das bitte.
Ich antworte umso lieber, wenn zwischendurch ein "Danke" des Kunden kommt.
Ausserdem sind wir Experten zum Schluss auf eine pos. Bewertung angewiesen, damit uns
ein Teil des Honorars zugeordnet wird.
Der Nasenspray ist noch nicht so lange am Markt und es gibt keine grossen Studien, dochvistver sehr vielversprechend und in Ihrem Fall indiziert. Ich finde es eine sehr gute Idee. Einfach durch den Test sich nicht in falscher Sicherheit wiegen.Falls Sie keine Rückfrage haben, bitte ich Sie um eine positive Bewertung von mind. 3 Sternen oder ein Danke, ***** ***** Experten eine Bezahlung zugeteilt wird (für Sie verursacht dies keine Kosten, für uns ist es aber extrem wichtig). Besten Dank!
Freundliche Grüsse,
Dr. med. Moser
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Aber muss selber gezahlt werden oder würde das in meinem Fall auf kasse gehen
Das kann ich Ihnen leider nicht sagen
Ich denke Sie müssten dazu beim Amt ein Ansuchen stellen.
Dr. med. Moser und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Ok ich frage mal nach Lieben Dank für Ihre Hilfe