So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 5630
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

Liebe Frau Dr. Gehring oder lieber Herr Dr Schürmann, an

Diese Antwort wurde bewertet:

Liebe Frau Dr. Gehring oder lieber Herr Dr Schürmann,an einer Angststörung zu leiden kann sehr mühsam sein. Jeden Tag erfindet mein Körper neue Symtome:Gestern hat es mich erst im li Arm, aber nicht im ganzen Arm, sondern nur bei eder Stelle oberhalb vom Ellbogen für 1-2 Stunden immer wieder mal gestochrn/gezogen.Dann hatte ich dreimal Schmerzen im Brustkorb:
1) einmal oberhalb beider Brüste, aber genau in dem Moment als ich meinen Oberkörper bewegte. Und nur 1 Sekunde.
2) dann hat es mich noch zweimal oberhalb der rechten Brust geschmerzt. Schon heftig. Aber wirklich nur je eine Sekunde. Einmal davon auch als ich Oberkörper bewegte.Ich war den ganzen Tag sehr angespannt und eigentlich fühlte sich das alles an wie Muskelschmerzen.Und heute morgen :
Erster Stuhlgang normal, zweiter Stuhlgang wässriger Durchfall.
Keine Übelkeit, kein Erbrechen, keine Schmerzen.Deutet das alles auf etwas gefährliches hin?

Guten Morgen,

die geschilderten Symptome sprechen für eine Ursache im Bereich des Bewegungsapparates. Typisch für eine Herz- oder Lungenerkrankung sind die Beschwerden nicht. Haben Sie eventuell Schmerzen im Bereich der BWS?

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Nein gar keine Schmerzen heute. Das war nur gestern
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Es war auch sehr auffällig, dass all die Symptome aufgetreten sind, als ich mich innerlich sehr verspannte. Was ja sehr dafür spricht, dass es wie Sie schreiben vom Bewegunfsapparat kommt
.
Der letzte Schmerz gestern Abend, oberhalb der re Brust tat schon ordentlich weh, aber wirklich nur eine Sekunde.

Danke für Ihre Rückmeldung

Das alles spricht nun wirklich nicht für eine Herz-oder Lungenerkrankung. Der Bewegungsapparat ist die wahrscheinliche Ursache Ihrer Beschwerden. Da es Ihnen jetzt gut geht , halte ich aktuell keine Massnahmen für erforderlich.

Würden Sie bitte an eine positive Bewertung durch das Anklicken von 3 bis 5 Sternen (ganz rechts oben auf dieser Seite) denken? Unabhängig davon antworte ich Ihnen gerne auf Ihre Rückfragen. Herzlichen Dank! Ihr Dr.Schürmann

Dr.Schürmann und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Herzlichen Dank für Ihre rasche Hilfe!

Sehr gerne geschehen, alles Gute für Sie und danke für Ihre Bewertung.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ps: erneut erlaube ich mir eine letzte Rückfrage:Heute den ganzen Tag keine Stiche, Schmerzen im Brustkorb. Bin Stiegen gegangen, spaziert, keine Luftnot oder ähnliches.Jedoch hat es mich dreimal in der rechten (nicht linken!) Achsel gestochen. Je 1 Sekunde.
Das spricht auch für Muskelverspannung, oder?

Ja, das spricht schon eher für den Bewergungsapparat, herztypisch ist das nicht. Natürlich sollten Sie , wenn das Ganze nicht abklingt auch einmal Ihren Hausarzt aufsuchen.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Vielen Dank!

Sehr gerne, alles Gute!