So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 39071
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo Frau Dr. Gehring, Ich habe seit dem 09.08.21 ca eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Frau Dr. Gehring,
Ich habe seit dem 09.08.21 ca eine Blasen Entzündung.
Hatte aber keine dramatischen Beschwerden, nur brennen beim Wasser lassen. Bin dann mittwochs zum Arzt , da war mein Urin auffällig. Er hat gesagt ich solle erstmal 5 Tage Femannose probieren und wenn es damit nicht besser wird dann fosformycin 3g ist eine einmal Dosis.
Diese nahm ich heute morgen , da ich noch immer brennen beim Wasser lassen hatte und auch die Urin Stix Leukozyten anzeigten und nitrit.
Ist das ein gutes Antibiotikum? Habe nicht so gute Erfahrungen gelesen auch was die Nebenwirkungen angeht.
Mir geht es nach 10 std gut.
Aber stimmt es das man meistens nach dem noch ein anderes nehmen muss?
Hab auch viel gehört das man meistens kein Antibiotikum brauch.
Aber da gehen die Meinungen ja auseinander.
Lg
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Hab nur Angst das es auf die Nieren geht. Weil ich jetzt erst das Antibiotikum genommen habe, nach 1 woche mit Beschwerden

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren ärztlicher Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Das ist ein sehr gutes Antibiotikum, nur nimmt man es besser abends, weil es wichtig ist, danach lange kein Wasser mehr zu lassen. Es wirkt fast nur örtlich an der Blasenwand. Man muss nur selten noch ein weiteres Antibiotikum nehmen, vor allem dann, wenn man schon kurz nach der Einnahme wieder uriniert hat.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Ich habe es heute morgen auf nüchteren Magen genommen und musste erst 3 std später aufs Klo

Das sieht ganz gut aus, dann wird es wohl helfen. Unter Antibiose gibt es auch keine aufsteigenden Harnwegsinfekte, also keine Sorge.

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Ok..
letztes noch.
Ist es denn jetzt noch normal das die Leukozyten in den stix zu sehen sind. Also bei mir ist die Farbe noch lila , nicht mehr so wie gestern aber noch zu sehen

Natürlich ist das normal! Wenn die Bakterien tot sind, ist die Entzündung ja nicht sofort weg!

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Wie herzlichen Dank Frau Dr Gehring.
Wann sollte ich nach der Antibiose Beschwerde frei sein?

Spätestens übermorgen. Gern!

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Ok, Dankeschön :)