So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. med. Moser.
Dr. med. Moser
Dr. med. Moser, Arzt
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 2532
Erfahrung:  Expert
112735040
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. med. Moser ist jetzt online.

Guten Tag, vor 4 Jahren hatte ich sehr extreme Schlaf- /

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,vor 4 Jahren hatte ich sehr extreme Schlaf- / Durchschlafstörungen. Ich bekam von einem bekannten einen Tipp die "Nervenruhe" https://www.amazon.de/Nervenruhe-Entspannung-Fruchtige-Passionsblume-Tryptophan/dp/B06XC9DBQL/ref=sr_1_1_sspa?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=nervenruhe&qid=1628670618&sr=8-1-spons&psc=1&spLa=ZW5jcnlwdGVkUXVhbGlmaWVyPUEyNVJZMzVCUFZNT1ZCJmVuY3J5cHRlZElkPUEwNjU1Mzk0MlVTUTRPVVlBSE4zSiZlbmNyeXB0ZWRBZElkPUEwNDgzMTE4WjBIRDJORldLNTlYJndpZGdldE5hbWU9c3BfYXRmJmFjdGlvbj1jbGlja1JlZGlyZWN0JmRvTm90TG9nQ2xpY2s9dHJ1ZQ==von der Firma Alpha Foods auszuprobieren.Ich habe den Link angeheftet.Das Pulver bzw. der Abendtee tut mir enorm gut und ich kann enorm gut schlafen. Auch in stressigen Phasen.Habe das damals auch mit meinem ehemaligen Arzt abgeklärt und er meinte das ist besser als wenn er mir irgendwelche Schlafmedikamente verschreibt.Was soll ich sagen, seit nun mehr 4 Jahren schlafe ich ausgezeichnet. Zwar mal 9 Stunden und mal weniger aber ich schlafe tief und fest und möchte das nicht mehr missen.Nun lese ich immer wieder, dass Melatonin auf Dauer genommen enorm schädlich für den Körper ist. In dem Tee sind 1 mg Melatonin pro Trunk drin. Ich nehme das nun seit 4 Jahren fast jede Nacht und habe nun Bedenken.Was ist ihre Meinung dazu?Eine weitere Frage beschäftigt mich dazu: Normalerweise habe ich in den letzten Monaten immer so ca. 8-9 h pro Nacht ( 22 Uhr - 7 Uhr ) geschlafen und habe das Gefühl gehabt, dass ich dass mein Körper das auch benötigt. Mache viel Sport usw...Nun seit 3 Monaten hat sich mein Schlafverhalten total verändert. Wenn ich um 22 Uhr ins Bett gehe bin ich um 5 Uhr total fit ohne Wecke o.ä.Kann sich ein Schlafverhalten verändern? Bzw. kann der Körper plötzlich weniger Schlaf sich nehmen?Danke ***** *****ür ihre Unterstützung
Guten Tag, vielen Dank ***** ***** Anfrage. Ich bin Notarzt, Intensivmediziner, Narkosearzt, Sportarzt und Schmerztherapeut, gerne helfe ich Ihnen weiter.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Super danke!
Zahlreiche Studien zeigen, dass gesunde Personen, die Melatonin über einen kurzen Zeitraum von etwa drei Monaten problemlos eingenommen werden kann, es gibt noch zu wenig klinische Daten die eine Langzeiteinnahme als sicher zeigen.
In Studien konnte keine eindeutige klinische Wirkung zum Schlaf festgestellt werden.
https://www.bmj.com/content/332/7538/385.full
Das Schlafverhalten kann sich im Laufe des Lebens, das ist eine natürliche Entwicklung.
Dr. med. Moser und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Haben Sie noch eine Rückfrage(kostenfrei)? Sonst bitte ich Sie um eine positive Bewertung von mind. 3 Sternen oder ein Danke, ***** ***** Experten eine Bezahlung zugeteilt wird (für Sie verursacht dies keine Kosten, für uns ist es aber extrem wichtig). Besten Dank!
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Also gibt es auch noch keine Hinweise, dass es schädlich ist wenn man abends einen Tee mit 1 mg Melatonin trinkt?
Es gibt keinen Hinweis, dass es für eine Langzeiteinnahme sicher ist, dafür gibt es keine ausreichende Studienlage.
Falls Sie keine Rückfrage (kostenfrei) haben, bitte ich Sie um eine positive Bewertung von mind. 3 Sternen oder ein Danke, ***** ***** Experten eine Bezahlung zugeteilt wird (für Sie verursacht dies keine Kosten, für uns ist es aber extrem wichtig). Besten Dank!