So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 38976
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Liebe Frau Dr Gehring, diesmal länger, weil ich Ihnen

Diese Antwort wurde bewertet:

Liebe Frau Dr Gehring,diesmal länger, weil ich Ihnen erzählen wollte, warum ich keine Psychopharmaka nehme dzt:2015 wurde bei mir aufgrund eines Langzeit Ekgs die Fehldiagnose long qt gestellt. Ich war damals danach bei 3 Wiener Top top Rythmolgen, die long qt ausgeschlossen haben. Es handelte sich um einen automatischen Berechnungsfehler.
Meine qtc Zeit ist in der Norm, manchmal an der Grenze.Ich habe diese Fehldiagnose nie vergessen und als ich jetzt diese Präsynkope /Panikattacke hatte, kam mir dieses Thema wieder in den Sinn. Ich war wieder bei zwei Rythmologen von damals,und einem Internisten, alle glauben nach wie vor nicht an long qt.
Einer hat mich aber zum sicheren Ausschluss zum Genttest überwiesen.Daher will ich bis zum Genttest Ergebnis keine Psychopharmaka nehmen.Nun ja und wie Sie in den letzten Wochen gemerkt haben, geht es mir dzt wirklich wirklich schlecht.Gerade sind auch alle meine Ärzte in Urlaub, daher habe ich noch zwei Fragen an Sie:1)
Gestern Abend beim Fernsehen hatte ich wieder plötzlich Herzrasen, für längere Zeit. Das kam in letzter Zeit öfter vor. Manchmal auch für 2,3 Stunden. Es trat aber IMMER nur dann auf, wenn ich nicht abgelenkt und in Ruhe bin - abends. Und immer wenn es auftritt kann ich keinen klaren Gedanken fassen - da hab ich so Angst, dass ich wirklich nicht denken kann!! Kein Schwindel, keine Ohnmacht. Nur Herzrasen und irre irre Angst.Das alles sind für mich Anzeichen, dass dieses Herzrasen psychisch bedingt ist.Sehen Sie das auch so? Oder würden Sie noch etwas untersuchen lassen?2) Wenn ich zusätzlich noch ein Herz MRT machen würde, kein Stress MRT, nur normales, ev auch mit Kontrastmittel, könnte man dann eine KHK ziemlich sicher bei mir ausschliessen?(Hintergedanke: wenn ich mich jetzt wirklich auf alles ganz genau durchchecken lasse, vielleicht hilft das meiner Psyche) und wenn der Gentest das long qt auch ausschliesst, kann ich Psychopharmaka nehmen.

Guten Tag,

Danke für Ihre Erklärung!

1), Ja, das sehe ich auch so. Das liest sich wie eine typische Panikattacke, und wenn man Angst hat, muss das Herz rasen!

2) Da es nie einen Verdacht auf KHK bei Ihnen gegeben hat, gibt es auch keine Indikation für ein Herz MRT. Eine KHK verursacht Schmerzen, die Sie nicht haben. Um die Adern richtig beurteilen zu können, müsste es schon ein Cardio CT sein, und dafür sehe ich wirklich keinen Grund.

Ihr Hintergedanke ist übrigens ein Trugschluss: Untersuchungen zeigen, dass Gesundheitsängste mit jeder Untersuchung SCHLIMMER statt besser werden, schon allein deswegen, dass es immer leichte Abweichungen von der Norm gibt, die einem neue Ängste bereiten. Ich rate davon ab.

Die Frage nach Long- QT hat ja mit einer KHK nichts zu tun.

Einen schönen Sonntag Abend noch!

Dr. Gehring und 2 weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Herzlichen Dank liebe Frau Dr Gehring!
Dann mache ich kein MRT :)Nur die Genetik. Bitte halten Sie mir ganz fest die Daumen, dass die endlich 100% Entwarnung gibt.Ihnen auch einen schönen Sonntag!

Das mache ich!

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Danke!!!
Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Ps: das mit der Flat hat noch immer nicht geklappt :(
Jetzt hab ich kein Geld mehr, darf ich daher kurz nachfragen :Die LQT GenAnalyse wird Monate dauern. Wie oben erklärt, wahrscheinlich habe ich das eh nicht, aber wenn doch, was mache ich bis zum Ergebnis in folgenden Fällen:
1) Corona Erkrankung
2) sollte etwas schlimmes, unvorhergesehenes passieren.
Unfälle, TodesfälleWir würde man 1+2 aushalten, hätte man LQT.
Wären das beides nicht Auslöser für torsaden?

Haben Sie die Hotline angerufen?

Kunde: hat geantwortet vor 9 Monaten.
Vorher mit ihnen geschrieben, jetzt noch mal angerufen. Ich kann die Zahlungsarr nicht ändern und von ö nur mit PayPal oder Kreditkarte die Flat zahlen. Das alles muss ich mir erst zulegen, inkl neuem Konto

Ich kann und möchte Ihre Nachfrage nicht beantworten. Das weiß kein Mensch.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Liebe Frau Dr Gehring,
ich muss gestehen, erst war ich verärgert über Ihre Antwort, aber Sie haben vollkommen recht: das alles weiß wirklich niemand!Danke ***** ***** muss man Angstpatienten wie mir "Stopp sagen"