So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 35950
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Frau Doktor, Es geht nicht um mich Kann man hier doch davon

Diese Antwort wurde bewertet:

Hey Frau Doktor,Es geht nicht um mich
Kann man hier doch davon ausgehen, dass alle entnommenen gebwebsschichten auf alles untersucht wurde oder. Sprich also auch Sachen aus dem duodenum auf Krebs und nicht nur auf pilz etc?
Und reicht es tatsächlich auch aus den duodenum Abschnitt zu biopzieren um im kompletten Dünndarm Krebs auszuschließen?Herzliche Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Und die beschwerden sind nach der Spiegelung noch da, sollte man dann nicht noch mal den Dünndarm spiegeln, wenn sich keine Besserung einstellt.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren ärztlicher Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Man sucht überhaupt nicht nach Pilzen, sondern nach Entzündungen und bösartigen Veränderungen. Man nimmt nur aus verändertem Gewebe Biopsien, denn ein Krebsleiden sieht man natürlich schon bei der Spiegelung anhand der veränderten Schleimhaut. Das schließt einen Krebs im Duodenum aus, aber natürlich nicht m Rest des Dünndarms, den man ja nicht sehen kann . Der ist aber 4 m lang, darum kann man ihn nicht spiegeln. Man kann eine Kamera hindurch schicken, was aber ein aufwändiges Verfahren ist und nur bei speziellen Fragen wie z. B. der Suche nach einer Blutungsquelle verwendet wird. Krebs im Dünndarm ist eine Rarität.

Ich grüße Sie herzlich zurück und hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Herzlichen Dank, wenn die beschwerden also bleiben, sollte man dann diese Untersuchung vornehmen lassen, oder nur falls Blut im Stuhl nachgewiesen wird?
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Cea wert unauffällig ebenso 3 Stuhluntersuchungen

Nur, falls Blut im Stuhl nachgewiesen wurde.

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Herzlichen Dank

gern geschehen!