So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 35910
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Huhu Frau Doktor, noch ein paar Fragen zum. Thema anstecken

Diese Antwort wurde bewertet:

Huhu Frau Doktor, noch ein paar Fragen zum. Thema ansteckenEs ist doch noch ratsam auf Hände schütteln zu verzichten oder.
im Streit stellt mein Mann das gern mal als kranke Regel von mir da und setzt sich so wie heute drüber hinweg ohne sich vor allem danach die Hände zu desi.
er muss leider bei uns im. Schlafzimmer schlafen, aber wie lange sollte ich trotzdem nun auf Abstand gehen, er und ich haben erst eine Impfung erhalten. Meine Tochter keine da sie erst 3 ist. Ab wann ist sozusagen Entwarnung bezüglich Ansteckung?Nachdem er Hände geschüttelt hat hat er unseren Geschirrspüler repariert und alles angefasst,
Recht das wenn ich das nun auf 70 Grad einmal spüle,
Oder lieber 2 mal.Ich war heute bei der Blutentnahme und beim. Augenarzt, sowohl die dame beim Blut abnehmen als auch die Augenärztin waren krank, dichte Nase, Hals etc.
klar mit Maske aber gerade bei den beiden kommt man sich auf 20 cm näheer für mehrere Minuten, sehen die da nun dje Gefahr einer Ansteckung?Herzliche Grüße

Guten Tag,

Wieso ist es "leider", dass Ihr Mann im Schlafzimmer schläft? Da gehört er doch hin?

Wäscht er seine Hände, wenn er nach Hause kommt? dann kann er anfassen, was er will.

Welche Keime wollen Sie mit der 70 Grad Wäsche bekämpfen???

Mit medizinischer Maske ist die Ansteckungsgefahr so gut wie null, wenn Sie auch eine getragen haben.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Aber durch das Handyle schütteln kann er sich doch infiziert haben, er ist ein typischer im Gesicht rumfummler.
Und als er nach Hause kam und die spüle repariert hat, hat er vorher nicht die Hände gewaschen

Trotzdem ist nicht von relevanten Keimübertragungen auszugehen, und die Waschmaschine desinfiziert sich mit der nächsten Wäsche selbst. Natürlich sollte Ihr Mann beim Heimkommen seine Hände waschen.

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Von dem einen mal wird aber nun wohl hoffentlich nichts passiert sein oder?
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Frau Doktor, bis wann weiss ich nun sicher dass er sich durch das Hände schütteln ohne Desi nicht infiziert hat?

Bis 4 Tage danach.

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ok danke