So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 35616
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe an meinem Bein folgenden Sich/Stelle

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,ich habe an meinem Bein folgenden Sich/Stelle entdeckt, habe aber keine Ahnung woher. Sieht das aus wie ein Zeckenbiss? Wie behandle ich es besten? Vielen Dank!

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren ärztlicher Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Es sieht tatsächlich wie ein Insektenstich aus (auch Zecken stechen übrigens und beißen nicht!), aber welches Insekt das nun war, kann man kaum erkennen. Meist sitzt die Zecke aber so lange dran, dass man sie noch sieht, während sie saugt, darum würde ich davon eher nicht ausgehen. Selbst, wenn es eine Zecke war, wird man nichts weiter tun als schauen, ob nach Abblassen dieser akuten Rötung nach ca 2 bis 6 Wochen eine erneute, handtellergroße Rötung als Zeichen einer Borreliose entsteht.

Wenn der Stich Sie nicht ärgert, brauchen Sie gar nichts tun, sonst können Sie ein Gel wie Soventol Hydrocort auftragen,

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ok also sollte es eine Zecke gewesen sein, würde man ohnehin erst ein paar Wochen warten, ob eine Borrlieninfektiob auftreten könnte. Und fsme würde man auch nicht provisorisch behandeln?
Tatsächlich habe ich vor zwei Wochen eine zecke auf meinem Bein gefunden, allerdings auf der Hose und durch Kleidung können sie ja nicht stechen oder?

Ja, man würde auf keinen Fall prophylaktisch Antibiotika geben, das wäre ja Irrwitz (3 Wochen!) und würde nur Resistenzen begünstigen.

Nein, Zecken müssen schon direkt auf der Haut sitzen.

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ok, dann werde ich erstmal keinen Arzt aufsuchen müssen und abwarten...

Nein, das könne Sie wirklich abwarten.