So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 35151
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, Hallo,hatte 2013 eine Reflux Op nach Toupet.Habe

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: Hallo,hatte 2013 eine Reflux Op nach Toupet.Habe immer wieder starke Magenbeschwerden.Meine Frage kann man die Op wieder rückgängig machen.Medikamente habe ich alles schon probiert.Diverse Magen und Darmspiegelungen sind normal.Passage auch unauffällig.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: ich bin 63 Jahre alt,männlich
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren ärztlicher Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute, und es tut mi Leid, dass das bisher keiner getan hat.

Nach dieser langen Zeit ist der Mageneingang mit der bei der OP gebildeten Manschette längst verwachsen, so dass der versuch einer Lösung einen deutlich größeren Schaden als Nutzen anrichten würde und auch nicht besonders erfolgreich wäre. Wenn die Spiegelergebnisse unauffällig waren, hat die OP ja anscheinend einen Großteil des Refluxes auch verhindert; sonst wäre die Speiseröhre deutlich entzündet.

Leider suggerieren manche Operateure ihren Patienten, das mit der OP das Problem erledigt sein würde. Das ist aber oft keineswegs so, sondern die Beschwerden werden nur gelindert. und eine Weile nach dem Eingriff auch wieder mehr. Welche Magenbeschwerden haben Sie?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Hallo,Oberbauchbeschwerden,Blähbauch,Völlegefühl nach dem Essen.

Das sind dann ja gar keine Refluxbeschwerden, insofern wäre eine Re- OP erst recht keine gute Idee. Dann sollten auch Säureblocker nicht hilfreich sein.

Nur kleine Mahlzeiten, gutes Kauen, Iberogast oder MCP.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Ich esse ja schon nur kleine Mahlzeiten, vermeide alles was bläht, eine Magenentleerungsstörung wurde auch nicht festgestellt.Eventuell soll zuviel Luft im Bauch sein.

Ja, das ist denkbar. Ist Ihre Frage damit beantwortet?

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
Nein.Anscheinend kann man nichts dagegen machen.Dann hat man eben keine Lebensqualität mehr.Damit muss man dann leben.Man kann nur nicht verstehen warum das immer noch operiert wird.

Das tut mir sehr Leid, und ich hoffe, dass Sie mit Mitteln wie Carmenthin, Enzym Lefax oder Iberogast doch ein bisschen Erleichterung bekommen!

Chirurgen operieren einfach gern, und leider manchmal gern auch vorschnell.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring, Fachärztin
Zufriedene Kunden: 35151
Erfahrung: Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.