So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 35168
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich habe seit 2 Wochen Analthrombose und schmiere

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe seit 2 Wochen Analthrombose und schmiere Scheriproctsalbe... die Thrombose ist nicht kleiner geworden, aber die Schmerzen sind besser. Mein Arzt ist nicht erreichbar gewesen diese Woche.... kann ich Scheriproct Salbe entgegen dem Beipackzettel noch 1 Woche weiterverwenden und dann ganz abbrechen oder wäre es besser 1 Woche auszusetzen und zB Cavilonsalbe zu nehmen um dann nochmals 14 Tage zu schmieren damit? Kann die Thrombose größer werden beim Absetzen? Wie gehe ich weiter vor am besten... Die Thrombose scheint länger zu brauchen zum Abheilen. Sie ist gleich groß, tut aber nicht mehr so weh....Was halten sie von Taflon zur Venenstärkung und Laxasoft zur Stuhlerweichung.... das würde meinem Apotheker noch einfallen...
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ich habe Cortisonunverträglichkeit...
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
und leide unter chronischer Urticaria.

Guten Tag,

Ich würde die Scheriproctsalbe nicht weiter verwenden, zumal das Kortison enthält, sondern z. B. Faktu Zäpfchen zur Entzündungshemmung. Stuhlerweichung ist sehr wichtig, um nicht noch mehr Druck auf die Hämorrhoide auszuüben, Taflon wird hier nichts helfen.

Wenn die Thrombose sich nicht innerhalb einer weiteren Woche auflösen lässt, oder falls sie größer wird (muss nicht unbedingt passieren), sollte man sie aufschneiden und das Gerinnsel entfernen. Das ist ein winziger ambulanter Eingriff, der schnelle Erleichterung bringt.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Denken Sie sie wird größer durch das Absetzen der Scheriproktsalbe? Und enstpricht die in Öst. erhäktliche Cavilonsalbe den Faktu Zäpfchen?
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Und kann ich Scheriproct nach 1 Woche Pause nicht nochmals nehmen bei Bedarf?
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Meinen Sie Factulindzäpfchen mit Hamamelis?

Ich denke nicht, dass sie größer wird.

Genau, ich meinte Factulind, das ist besser als Cavilon, das hilft nicht. Auch Zäpfchen statt Salbe.

Wenn es nach einer weiteren Woche nicht besser ist, wird auch Scheriproct nicht helfen, dann muss man es aufmachen.

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
ok ich verstehe. Danke!

Gern. Bitte danken Sie mir mit einer freundlichen Bewertung. Danke!

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.