So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 35119
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo:). Ich leide seit Jahren an morgendlichen Husten. Ab

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo:). Ich leide seit Jahren an morgendlichen Husten. Ab und zu habe ich aber Tage bis Wochen Ruhe. Wenn ich liege, passiert nichts. Sobald ich aber aufstehe, fängt der Reizhusten an. Meistens sind meine Atemwege auch verschleimt. Wenn ich direkt danach frühstücke, dann wird der Husten manchmal extrem. Auch tagsüber huste ich selten mal nach dem Essen und habe oft Schleim. Selten leide ich auch unter Sodbrennen, vorallem bei Kaffe am Morgen. Ich bin auch Pollen, Gräser und Hausstauballergiker. . Könnte es an der Allergie liegen, oder könnte es ein stiller Reflux sein.. ? Ich bin 26 Jahre alt und bin sportlich aktiv, esse oft Fleisch fürs Muskelwachstum. LG

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 38 Jahren ärztlicher Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Wenn Sie hin und wieder Sodbrennen haben und essensabhängigen Husten, ist ein Reflux sehr wahrscheinlich, dann ist er ja nicht einmal mehr "still" (macht ja Sodbrennen)! Ich würde einen Lungenfunktionstest beim Hausarzt machen, um ein Asthma auszuschließen, auch, wenn das hier von den Symptomen nicht so gut passt. Ist der in Ordnung, einfach mal versuchsweise 2-4 Wochen einen Säureblocker wie Omeprazol 30 Minuten vor dem Frühstück nehmen und schauen, ob es besser wird. Falls ja, war der Reflux Schuld, dann kann man irgendwann mal eine Magenspiegelung planen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ok dankeschön
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Mir ist noch eine Kleinigkeit eingefallen. Mir ist auch oft aufgefallen, dass ich im Liegen, meistens seitlich, oft etwas Luft aufstoßen muss. Mein Hals knurrt dann immer etwas, es kommt unwillkürlich. LG

Das passt dazu, weil der Magen sich dann nur träge entleert.

Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Ok danke. Ich werde nun Omep 20 zu mir nehmen und es mal beobachten. Ich wünsche Ihnen einen schönen Abend. LG

Danke, gleichfalls!