So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 4459
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

Ich habe Probleme mit dem Magen und darm, 26, weiblich,

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe Probleme mit dem Magen und darm
JA: Bitte nennen Sie mir Ihr Alter, Geschlecht und Medikamente, die Sie einnehmen.
Customer: 26, weiblich, lactasetabletten
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Arzt wissen sollte?
Customer: Nein
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Guten Tag, ich habe das Problem, dass ich nach fast jedem Essen Probleme habe. Oft passiert es das ich einen richtigen magendruck bekomme und mir nach 2 Stunden übel wird. Sehr oft habe ich das ich aufeinmal extrem müde werde und meine Schleimhäute in der Nase anschwellen und ich dann keine Luft mehr durch die Nase bekomme. Diese Probleme habe ich schon länger. Ich habe eine laktoseintolerant aber dafür nehme ich lactase Tabletten. Was kann das sein ? Bin ich gegen was allergisch ?

Guten Tag,
Ich bin Dr. Schürmann, Internist mit über 30 Jahren Berufserfahrung und werde mein Bestes tun um auch Ihnen zeitnah & kompetent zu helfen!

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Vielen lieben Dank

Sind ausser Lactose, auch Fruktose und Gluten auch Nahrungsmittelallergien getestet worden?

In diesem Sinne wäre es noch sehr wichtig, ob die Beschwerden von bestimmten Nahrungsmitteln abhängen. Hierzu muss man zweckmässigerweise ein Esstagebuch führen.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ja aber fructose uns Gluten sind negativ gewesen beim Test. Ich habe es aufjedenfall nach Schokolade und Keksen. Aber natürlich auch bei normalen warmen Essen oder Salat oder Brötchen. Es ist immer unterschiedlich. Kann soetwas histamin bei den Symptomen sein ? Schweinefleisch zb vertrage ich überhaupt nicht

Die Histaminintoleranz ist ja derzeit ein grosses Thema und sollte auch bei Ihnen erwogen werden.

Die Diagnostik ist leider recht anspruchsvoll, wobei ein erniedrigter DAB Spiegel ein Indiz darstellen würde. Ein Histaminprovokationstest unter kontrollierten Bedingungen ist beweisend, wird aber nur von sehr wenigen Gatroenterologen durchgeführt.

In jedem Fall wäre eine strikte histaminarme Diät, die zu einer deutlichen Beschwerdebesserung führt ein starkes Indiz für diese Erkrankung. Auch hier ist wieder das Esstagebuch wichtig.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Da müsste ich dann mal schauen ob das ein Arzt macht. Würde dies positiv ausfallen wäre es eine Erklärung für die Beschwerden die ich seit 2 Jahren habe. Es ist wirklich sehr schwierig. Auf das Histamin bin ich nur wegen einer Freundin gekommen weil die das zu mir meinte. Die hat das nämlich hat aber auch ein mastzellenaktivierungssyndrom. Ansonsten könnte ich mir nichts erklären weil eine Allergie würde sich ja anders aus wirken oder ?

Ich halte es durchaus für möglich, dass eine Histaminintoleranz einen grossen Teil Ihrer Symptome erklären könnte. Überlappungen zu Allergien sind häufig und sehr schwer abgrenzbar.

Eine möglichst konsequente histaminarme Ernährung wird aller Voraussicht nach Ihre Beschwerden lindern und bei Besserung die Histaminintoleranz indirekt beweisen. Hier kommt es wirklich auf einen Versuch an.

Würden Sie bitte noch an eine positive Bewertung durch das Anklicken von 3 bis 5 Sternen (ganz rechts oben auf dieser Seite) denken? Unabhängig davon antworte ich Ihnen gerne auf Ihre Rückfragen. Herzlichen Dank! Ihr Dr.Schürmann

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ich bin mal gespannt was bei dem Ergebnis von der histaminprobe herauskommt. Etwas anderes könnte ich mir nicht erklären.

Bitte lassen Sie mich von dem Ergebnis wissen. Vielen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Das werde ich. Ich muss dazu sagen ich hatte schon einmal so Probleme. Da ist dann nach 2 Jahren bei einer Notfall Blinddarm Operation rausgekommen das ich freie Flüssigkeit im Bauchraum hatte und das e. Coli Bakterien waren wo sich die Ärzte aber nicht erklären konnten wo es herkam.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an. Vielen Dank ***** *****ürmann

Dr.Schürmann und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 9 Tagen.
Guten Tag,
der histamintest ist negativ ausgefallen da ist alles in Ordnung