So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 4131
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

Hallo, ich mache morgen eine 24 Stunden Sammelurinmessung

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich mache morgen eine 24 Stunden Sammelurinmessung zur Klärung meines Bluthochdrucks. Ich würde die Probe gerne zunächst in einen Plastikbecher geben und dann in den Kanister umfüllen. Darf ich für die gesamte Sammlung denselben Becher verwenden und wenn ja, darf ich diesen nach jeder Füllung mit Wasser ausspülen und trocken wischen, oder verfälscht das das Ergebnis?
Ich möchte mich ungern für jede Sammlung über den Kanister hocken..

Guten Tag,
Ich bin Dr. Schürmann, Internist mit über 30 Jahren Berufserfahrung und werde mein Bestes tun um auch Ihnen zeitnah & kompetent zu helfen!

Ja, Sie können so vorgehen. Wichtig ist, dass nicht viel Zeit zwischen Sammeln im Becher und dem Umfüllen verstreicht.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Danke! Ich habe gelesen dass Angst und Stress zu einem falsch positiven Ergebnis führen kann.. das beunruhigt mich etwas, denn ich habe eine Angststörung. Ist das so?

Wenn die Cortisolausscheidung im 24 Stunden Urin untersucht werden soll, dann könnte ein erhöhtes Stressniveau durchaus auch zu einer erhöhten Ausscheidung führen. Zum Ausschluss falsch positiver Ergebnisse stehen ggfs. spezielle Tests (Dexamethasonhemmtest) zur verfügung.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an. Vielen Dank ***** *****ürmann

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Okay, danke für Ihre Antwort. Können auch starke Schmerzen zu einem falsch positiven Ergebnis führen?
Darf ich während der Messung Ibuprofen nehmen?

Starke Schmerzen üben keinen Einfluss aus. Die Einnahme von Ibuprofen ist unproblematisch.

Dr.Schürmann und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.