So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 4138
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener Praxis. Stetige Fortbildung um eine kompetente Beratung sicherzustellen.
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

Hallo, ich bin ja bischen Ängstlich aber habe hier eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,ich bin ja bischen Ängstlich aber habe hier eine ernste Frage:Mein Freund und deren Tochter 3 Jahre alt ist nun in Quarantäne weil deren Kidergarten Betreuer einen Coronafall hat.
Nun meine Frage der letzte Kontakt war am Freitag letzte Woche vor 4 Tagen.Ich bin mit meinen Freund deren Tochter und meiner Tochter mit denen Wandern gegangen ca 3 Stunden im Wald und dann sind wir gegen Mittag zu mein Freund nahchause und haben dort noch Zeit verbracht.Die Tochter hatte mit den Coronafall am Freitag das letzte mal Kontakt und dann Samstag mit uns.Hypotetisch wäre Denkbar das Sie bereits da Corona verteilen könnte? und wenn Nein wie Hoch ist das Risiko jetzt für meine Familie? Weil die Tochter hätte keien Symptome daher müsse keine Meldekette passieren und die Eltern werden erst in Quarantäne gesetzt WENN diese Symptome haben und dann wird erst getestet. FÜr mich als aussenstehender ist das alles Fremd.Ich habe hier Abloy Corona Schnelltest aus der Nasen. Wann macht es Sinn unter anderen das ich mich mit sowas Teste. Samstag war der Kontakt mit einer die ggfs keine Symptome hatte. Könnte ich zbs jetzt nach 5 Tage mich selber testen um sicher zu sein ?

Guten Tag,
Ich bin Dr. Schürmann, Internist mit über 30 Jahren Berufserfahrung und werde mein Bestes tun um auch Ihnen zeitnah & kompetent zu helfen!

Leider können Sie mit den Schnelltesten nie ganz sicher sein, da diese häufig keine Infektion anziehen, obwohl eine vorhanden ist(falsch negativ). Auch die Abstrichtechnik des Laien spielt eine grosse Rolle.

Die typische Zeit von der Ansteckung bis zum Erscheinen des Virus im Nasenrachenraum ist 3 bis 5 Tage, gelegentlich aber auch 10 Tage. Somit ist man mit einem Abstrich 5 Tage nach Kontakt leider immer noch nicht auf der sicheren Seite.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
ja gut ich hab ja bis jetzt nichts so eilig dann warte ich halt noch paar tage evtl nach 8 ist das ergebnis zuverlässiger! Nasopharyngeale das weiß ich, denke das ist nicht das rpoblem da ich auch gute reflexe habe und kaum würge denke komme schon gut hin wo ich muss.Wie sehen sie meine schilderung vom vorgang mit dem Kontaktverlauf?

Danke für Ihre Rückmeldung

Wenn Sie noch etwas abwarten erhöht sich die Aussagekraft des Tests.

Aber der Abstrich muss vom Arzt oder seiner geschulten Mitarbeiterin gemacht werden.

Selbst werden Sie realistischerweise nicht durch die Nase in den oberen Rachenraum kommen und dort muss die Probe ja genommen werden.

Insgesamt würde ich Ihr Ansteckungsrisiko als sehr gering einschätzen, es ist aber auch nicht 0.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an. Vielen Dank

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
ok wahrscheinlich da der kontakt freitag war und ich samstag da war ist das zu wenig zeit zum wachsen der viruslast zum verteilen? oder müsste sie da erst symtpome haben zum verteilen nach paar tagen. noch gehts der kleinen gut denke wenn müsste mein freund deren familie ja wohl zuerst was abbekommen als ich nehme ich mal an?

Die Inkubationszeit kann auch mal bis zu 10 Tagen betragen. Das heisst 10 Tage bis zum Erscheinen des Virus im Rachen. Symptome muss man dabei nicht haben. Das ist gerade das Gefährliche an Corona: Ansteckend aber symptomlos!Mit dem Test würde ich also noch etwas warten und am besten eine PCR beim Hausarzt durchführen lassen. Fehlende Symptome sagen nichts über eine eventuell schon erfolgte Ansteckung nichts aus. Leider...

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
ok was ich eher meinte wenn einer heute kontakt hat und morgen sich mit einen trifft der noch garnichts hat kann der schon gut verteilen oder muss er mindestens mal paar tage damit rumlaufen?ein PCR würde mein hausarttz wie ich den kenne verweigern der würde sagen wenn das Kind keine symptome hat und deren familie auch nicht dann macht der bei mir erstrecht nichts.Die Familie ist nicht einmal vom Gesundheitsamt in Quarantäne nur das Kind die eltern dürfen Arbeiten und Rumlaufen die wechseln sich jetzt mit der betreuung ab und gehen arbeiten und gesundheitsamt wollte von der kette wie zbs mit mir nichts wissen da die eltern keine symtpome haben auch keine quarantäne.Ich versteh das ganze manschmal nicht aber ok.

Ihren ersten Absatz verstehe ich jetzt leider nicht so ganz. Vielleicht können Sie das noch einmal umformulieren. Vielen Dank.

Die Durchführung eines Testes vom Vorhandensein von Symptomen abhängig zu machen ist medizinischer Nonsense. Die Behörden müssen andererseits mit den Testkapazitäten haushalten. Dies erklärt manche unplausible Entscheidungen und Regelungen.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
was ich mit dem absatz meinte ist:wenn jemand heute mit einen Corona Patienten Kontakt hatte, kann der morgen bereits gut verteilen? oder brauch diese eine gewissen zeit und reicht das nicht aus um so eine hohe viruslast zu haben, und dies ohne symptome und ohne husten.

alles klar, Vielen Dank!

Nein das kann nicht sein, da die Inkubationszeit nicht unter 2 Tagen ist. Das bedeutet, das Viren im Rachen auch einer symptomlosen Person erst ab dem zweiten Tag nach Kontakt mit einem Koronaüberträger nachweisbar werden können.

Kunde: hat geantwortet vor 11 Tagen.
ok dann würde das ja gut gehen wenn sie Freitag letzte woche kontakt hatte das kind und samstag war ich dort ist ja nur 1 tag dann ist die chance nochmals gerringer

Ja das kann man so sehen.

Bitte denken Sie noch an eine positive Bewertung. Vielen Dank!

Dr.Schürmann und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.