So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 32909
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Abend, Ich befinde mich derzeit (Griechenland). Ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend,Ich befinde mich derzeit im EU Ausland (Griechenland). Ich hatte bereits letzte Woche starke Bauchschmerzen und heute wieder, so stark das ich in Ummacht gefallen bin. Der Schmerz lässt sich schwer beschreiben und ich kann auch meinst nicht auf Toilette das nichts geht. Wenn ist mein Stuhlgang sehr schwarz oder ich habe gleich Durchfall. Zudem ist mein Bauch sehr dick ich habe eine relativ normale Figur (170cm groß, 63 kg schwer) und es sieht aus als wäre ich im 6. Monat schwanger, anders kann ich es leider nicht beschreiben. Zudem leide ich schon bereits seit 2 Jahren an Unterbauchschmerzen und war deswegen auch bereits beim Arzt (Ultraschall) und bei meinem Frauenarzt (auch Ultraschall) beide Ärzte meinten ich habe einen sehr großen Darm.
Der Schmerz lässt sich ungefähr beschreiben entweder als hätte ich extremen Hunger und deswegen Bauchschmerzen oder ganz starke Regelschmerzen. Zudem wird mir immer Übel und ich schwitze.
Medikamente nehme ich derzeit Asumate20 (Pilke) und Dolormin Migräne
Gäbe es eine kurzfristige Lösung von was das kommt etc.Danke ***** *****

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren ärztlicher Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Schwarzer Stuhlgang lässt eine Magenblutung befürchten, die z. B. durch ein Geschwür verursacht werden kann. Ausgelöst werden kann sowas z. B. durch Dolormin.

Ich meine, dass Sie ins Krankenhaus für eine Magenspiegelung gehören, da Blutverlust Mitursache Ihrer Ohnmacht sein kann. Es wird nicht genügen, Diät zu leben und Säureblocker wie Omeprazol zu nehmen. Sie gehören dringend ärztlich untersucht!

Alles Gute und danke für eine freundliche Bewertung meiner Hilfe am Wochenende!

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ich hatte noch einmal Durchfall nun geht es mir besser. Habe zwar ein ganz leichtes Ziehen im Bauch aber nicht schlimm alles aushaltbar. Ich wollte am Montag hier zum Arzt gehen und schauen wie das Wochenende (Sonntag) wird.

Gut, wenn Sie kreislaufmäßig klar kommen und NICHT mehr bluten, können Sie bis Montag warten. Dann aber sollte man eine zügige Abklärung mit Spiegelung anleiern.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen am Wochenende würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.