So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 32889
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Seit mehreren jahren habe ich immer wieder nach Anstrengung

Diese Antwort wurde bewertet:

Seit mehreren jahren habe ich immer wieder nach Anstrengung aber auch aus heiterem Himmel Kopfstechen...
also zb nach dem training kurz ein stechen rwcjts an der stirn siehe Bild. Manchmal ist es häufiger manchmal lange weg...desweiteren sticht es auch manchmal aus heiterem Himmel am Hinterkopf.. sowie oft auch ein pochen dass ich im Kopf hinten wahrnehme also der Herzschlag quasi im Hinterkopf...und meist bemerke ich auch dabei dass das rechte Ohr errötet ist...ob das nur Zufall ist weiss ich nicht..War auch schon öfters deshalb beim hausarzt der meinte nicht gefährlich habe da auch eine Ader rechts an der stiern welche er aber meint es habe damit nichts zu tun...er schickte mich zum neurologen der hat einen speziellen Ultraschall gemacht und der war unauffällig... auch ein mrt und ct war in der richtung unauffällig bis auf ein familiärer aerysma dass aber nichts damit zu tun haben solle und man sieht dass ich einen Schädelbasisbruch hatte aber das soll mit den Beschwerden nichts zu tun haben ...eine kardiologische Untersuchung mit belastungs ekg auch.. eine hno untersuchung mit einem speziellen ohrentest auch.. ... was kann das mit dem stechen an der stelle an der Stirn nach dem sport also sein? Und das stechen aus heiterem himmel im
Hknterkopf sowie das herzschlag hören im Kopf?Diese ader am kopf soll normal sein und nichts m ott den aeryshma zu tun haben . Ist des dann zufall dass es oft genau da weh tut? Diese ader ist mal mehr und mal weniger sichtbar. Meist wenn ich abnehme ist sie sichtbarer. Ultraschall der ader ergab aber alles ok.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Datei angehängt (P164SM2)
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Datei angehängt (Q1VZT5G)
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Auch tut die stelle siehe foto einfach so manchmal ein wenig weh der Arzt meinte es wäre harmlos
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unterDeutschland: 0800(###) ###-####sterreich: 0800 802136Schweiz: 0800 820064 in Verbindung zu setzen.Vielen Dank ***** ***** Geduld.Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ach und wirbelgleiten und hws Probleme habe ich davon könnte es evtl au kommen meinte der arzt
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Bloss das Pochen also den herzschlag am kopf hören kann damit ja nichts zu tun haben

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren ärztlicher Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Schon am Anfang Ihrer Beschreibung dachte ich mir, dass die Beschwerden von der HWS kommen müssten, und am Ende war ich mir ganz sicher. Adern können damit gar nichts zu tun haben, weil sie nicht schmerzen! Diese ist auch unschuldig.

HWS Krankengymnastik und Entspannungsübungen würden Ihnen helfen.

Einen schönen Sonntag noch!

Dr. Gehring, Fachärztin
Zufriedene Kunden: 32889
Erfahrung: Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Und das Hören des Pochens am Hinterkopf und an der Schläfe?
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ja HWS Krankenkgymnastik mache ich und durch Wirbelgleiten usw bin ich auch unter Schmerzmedikation.

Das ist die Weiterleitung des normalen Pochens der Halsschlagader. Man hört es durch die durch die HWS etwas veränderte Akustik