So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 31638
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, hatte am Wochenende Mege Hals und Nasen Probleme und

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,hatte am Wochenende Mege Hals und Nasen Probleme und Fieber. Der Fieber ist seit gestern weg. Heute sind noch bischen Kopfschmerzen da hatte 3 Tage Paracetamol genommen. Das vertrag ich am besten heute wurde ein Abstrich wegen Bakterien gemacht da ich kleine Eiterstipchen habe. Hab zur sicherheit Amoxi bekommen. DIe frage ist wenn aber Hals besser wird und fieber weg muss ich trotzdem behandeln? Und ich hab heute nacht mit fenster offen geschlaffen und der hals tat dann mehr weh das bereure ich jetzt im nachgang aber kann es nicht ändern. Meine GPT wahren immer so 70 hab ich jetzt meine leber zerstört? SA 2x PCM SO 2x PCM Montag 1xPCM. Dienstag nichts. heute wegen kopfschmerzen 1xPC

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren ärztlicher Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

 

Ich finde es nicht schlimm, mit offenem Fenster zu schlafen, im gegenteil! Davon holt man sich keine Erkältung. Mit den paar Paracetamol haben Sie auch Ihre Leber nicht kaputt gemacht.

Wenn Sie Eiterstippchen auf den Mandeln haben, verschwinden die normalerweise so schnell nicht von alleine. Natürlich kann man mal 2 Tage abwarten, ob sie das tun, aber wenn dann nicht alles deutlich besser ist, würde ich das Amoxicillin nehmen. Wenn man eine eitrige Angina verschleppt, kann das die Herzklappen schädigen. Falls Fieber und Stippchen aber wirklich weg sein sollten nach 2 Tagen, können Sie auf die Antibiose verzichten. Das sollten Sie Ihrem Arzt dann aber mitteilen.

 

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
also samstag bis montag gings mir schlecht. da war der hals aber normal rot. Eiterstipschen kamen gestern aber gestern ist der fieber komplett verschwunden und heute hab ich noch nicht einmal mehr halsschmerzen und wenn dann nur sehr minimal. an sich fühl ich mich fitter kann aber die eiterstipchen nicht auser acht lassen die sind leider noch da. wollte das noch maximal morgen abwarten dann amoxi nehmen. ist das noch vertrettbar? wie gesagt viel fitter kein fieber mehr usw.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
hier nen paar hals fotos zur eintschätzung beim genauen hinsehen, sehen sie evtl die kleinen gelben punkte die wie eiter aussehen. ich fand sie gestern schlimmer. aber kanns mir auch nur einbilden.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Hallo, frau Gehring, kommt noch was?

Ja, kommt, aber ich habe viel Stress! Ich finde es durchaus vertretbar, die Stippen sehen harmlos aus.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
ok weil bis auf migräne was damit heute null zutun hatte und nach tabletten weg sind fühl ich mich verdammt gut heute schade das die stripchen ejtzt so kamen sonst wäre ich durch aber schauen wir mal was morgen der tag bringtr.

Ich denke, Sie können getrost abwarten.

 

Alles Gute und danke für eine freundliche Bewertung meiner Hilfe!

Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
hallo, hals schmerzen sind fast weg und nase gehts viel besser fieber kann ich keins messen maxiaml 37.7 aber hohes fieber ist rum. das einzige problem ist die nackenschmerzen vom vielen liegen bekomme davon üble spannungskopfschmerzen und nehme ja seit 4 tagen schmerzmittel paracetamol also erste tag 3x 2te tag 2x 3te und 4te tag nur 1x. wäre jetzt nen 5tage mit nur 1x einnahme schlimms?

Kann mich errinern zu meiner blinddarm entzündung oder Mandel op nahm ich fast 2 wochen was ein aber das ist ja ne andere geschichte.

Es ist nicht schlimm. nach dieser Zeit sind Rückfragen übrigens nicht mehr kostenlos....

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
ok danke