So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 3477
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener grosser Praxis
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

Hallo, hab ein Paket von nen Freund bekommen der Uhren

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,hab ein Paket von nen Freund bekommen der Uhren besorgt aus China.
Das Paket war jetzt ca 12 Tage unterwegs und am Samstag bei Ihm und er hat es mir heute übergeben per Post also nochmal 4 Tage unterwegs. Wie hoch wäre das Risiko wenn Corona auf den Material war? oder ist nach 12 Tagen sicher nichts mehr dran und gehe davon aus das mein Freund nach 4 tage postweg das teil jetzt auch net versäucht hätte.

Guten Tag und willkommen auf JustAnswer

Die Standzeit des Coronavirus auf glatten Oberflächen ist derzeit nicht genau bekannt. Es wird über Zeiten bis zu maximal einer Woche berichtet. Von daher sollten Sie, was die Ware selbst betrifft auf der sicheren Seite sein. Prinzipiell könnte natürlich ihr Freund das Paket von außen kontaminiert haben oder auch Sie bei der Übergabe angesteckt haben.

Gerne dürfen Sie weitere Nachfragen stellen, ich antworte wieder. Sollte meine Antwort bereits zufriedenstellend gewesen sein, bitte ich höflichst um eine positive Bewertung (Anklicken von 3-5 Sternen ganz rechts oben auf dieser Seite), um meine Honorierung auszulösen. Dies kostet sie nichts zusätzlich und beendet auch nicht unseren Dialog.

Freundlichst ihr Doktor Schürmann

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
hab extra mit handschuhe aufgemacht alles und gereinigt und mir danach die hände gewaschen und desinfiziert ich geh kein risiko ein.

Danke! Wie ist die Übergabe erfolgt?

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
er hat es samstag zur post gebracht es kam heute per post an.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
hab ihn gefragt er ist kerngesund und ist arbeiten er hat sich eher lächerlich gemacht

Vielen Dank.

Sie müssen somit nicht von einem über die Durchschnitts Bevölkerung hinausgehenden Risiko für einen Coronainfekt ausgehen. Selbstverständlich sollten Sie, wie wir alle auf Fieber Husten und Atemnot achten.

Gerne dürfen Sie weitere Fragen stellen, ich antworte wieder. Sollten meine Antworten bereits zufrieden stellend gewesen sein, bitte ich höflichst um eine positive Bewertung (Anklicken von 3-5 Sternen ganz rechts oben auf dieser Seite), um meine Honorierung auszulösen. Dies kostet sie nichts zusätzlich und beendet auch nicht unseren Dialog.

Freundlichst ihr Doktor Schürmann

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
habe nur die info gefunden:
Luft 3 stunden
Kupfer 4 Stunden
Karton Pape 24std.
Plastik und Stahl 48-72 Std.

somit müsste ich doch eigentlich sicher sein also 12 tage aus China nach deutshcland sollte es nicht überlebt haben und die 4 tage post von samstag auf heute dienstag 4 tage auch nicht.

Habe derzeit ne heftige Mandelentzündung mit eiter und Fieber daher hab ich nochmehr angst den mist corona zu bekommen. aber rein von der geschichte her sagen sie ist das ok gegangen?
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
wie gesagt hab alles mit handschuhen gemacht danach hände gewaschen und desinfiziert. also selbst wenn der paketbote was am paket verteitl hat dürfte ich ja sicher gehen ich lass die uhr und materie jetzt einfach paar tage liegen dann dürfte alles gut gehen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
aber berichte und RKI und medien verharmlosen das annehmen von pakete das ist echt verwirrend.-

Wie sie selbst vollkommen richtig noch einmal nach recherchiert haben, haben Sie von dieser Paket Sendung kein erhöhtes Risiko auf einen Corona Infekt. Alle sonstigen Risiken bleiben natürlich bestehen, weshalb ich auch nicht Stellung zu dem aktuellen weiteren Problem der Mandelentzündung beziehen kann.

Dr.Schürmann und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
alles gut danke.

Vielen Dank für Ihre freundliche Bewertung.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Ihr Dr.Schürmann