So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 31738
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich weiß, dass ich das Thema schon öfters angesprochen aber

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich weiß, dass ich das Thema schon öfters angesprochen aber leider kommen die Phasen immer wieder mit meinen niedrigen Puls. Heute auch wieder. Beim Sport geht er hoch und dann sofort wieder runter auf 56 bpm. Was kann ich sonst noch tun?

Guten Tag,

Wir haben ja tatsächlich öfter darüber gesprochen, und ich schrieb Ihnen immer wieder, dass das ein normaler Wert für Sie ist: Warum wollen Sie etwas dagegen tun?

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Weil ich immer wieder solche "Ausfälle" wieder habe. Nach Sport Werte von 112/72 mit Puls von 56bpm.

Das sind keine Ausfälle, sondern ganz normale Schwankungen, und alles, was über 50 ist, ist ok. Darum würde ich gar nicht mit Kaffee oder sowas dagegen arbeiten! Das könnten Sie natürlich.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Gut dann werde ich versuchen, mir weniger Gedanken diesbezüglich zu machen. Es ist nur Komisch das ich sowas alle paar Wochen (dann auch Werte von 94/62 55) habe und dann wieder "normale" Werte.

Das ist auch immer eine Frage der inneren Anspannung, des Stresses, der Gelassenheit....

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Das bedeutet je Gelassener ich bin , desto niedriger ist mein BD und mein Puls?

Ja, das kann auch einfach daran liegen,dass wir wegen der sozialen Isolation weniger inneren Druck haben,was wir alles machen und erledigen wollen. Wenn wir uns ständig unter Dampf fühlen, geht der Puls höher, und jetzt können wir naturgemäß weniger machen.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Also so lange ich nicht umkippe ist alles in Ordnung?

Natürlich, und über 50 sollten Sie auch nicht umkippen, wenn der Druck nicht unter 90/65 fällt.

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Ok. Ab und zu habe ich mal Werte unter 90 Sys und unter 60 dia.

Ich werde aber weiterhin Trainieren, Kneippbehandlungen, Salzreich essen.

Wenn das so ist, sind Flüssigkeit und Bewegung gefragt.

 

Guten Tag,

Gern war ich in dieser angespannten Zeit für Ihre Frage da. Sie haben meine Antwort gelesen und ich hoffe, sie war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Entschuldigung. Ich dachte ich hätte schon bewertet.

Gestern Abend hatte ich angeblich 48bpm beim TV sehen. ��

Muss ein langweiliger Film gewesen sein....

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
War eigentlich ein Krimi.

Es ist nur halt komisch das er so niedrig ist auch trotz einer Erkältung. Naja. Muss halt damit leben.

So isses.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Geht halt Abends tiefer runter als sonst. Wahrscheinlich zum schonrn.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Durchschnittspuls auf 24 Stunden ist 50bpm.

Sagen Sie mal: Ich bin hier im Coronastress und kann nicht plaudern. Wir haben das doch alles besporchen??? Haben Sie noch eine abschließende konkrete Nachfrage?