So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 31259
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, hab die frieteuse ausgepackt da war 1 Jahr altes Öl

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, hab die frieteuse ausgepackt da war 1 Jahr altes Öl was aber sehr sehr hell war und maximal 1 mal genutzt. Nichts desto trotz heiß gemacht und entsorgt. Beim warm machen stank es sehr ranzig denke das 1 Jahr war schon lang . Wie gefährlich sind diese Dämpfe die da kommen? Nach dem rauslaufen hab ich extra mit Wasser und dampf damit es flüssig gereinigt und sauber gemacht. Hab gelesen bakterien können sie bei sowas sammelt bei lagern. Hab schon gut 10 mkn 170 grad gemacht aber weiß trotzdem net so was beim atmen da so passiert und bakterien Leben da auch so lang und überleben das ?

Guten Tag,

Der ranzige Geruch kommt nicht von Bakterien, sondern von der chemischen Zersetzung des Öls. Die Dämpfe aber sind völlig ungefährlich, weil das Öl selber in dieser winzigen Menge völlig irrelevant ist, und die evtl. dort drin vorhandenen Bakterien in wahrscheinlich deutlich geringerer Menge dort, als auf viel genutzten Flächen, im Kühlschrank, auf der Toilette vorhanden sind. Normalerweise hat der Körper kein Problem damit, mit solchen Bakterien fertig zu werden.

Es lohnt sich darum kein zusätzlicher Gedanke daran, die Aktion war völlig unschädlich (ich finde es nur eklig, Öl ein Jahr in der Friteuse aufzubewahren).

 

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Wir haben vergessen vor 1 Jahr es wohl zu leeren wie benutzen sie extrem selten. Wenn ich alles sauber gemacht habe und 10 min bei 200 Grad mit neuen Fett fülle ist alles tot ?

Ja, dann ist alles tot.

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ok hab vorher mit Wasser was aufkochen lassen der heiße Dampf ging an alle Rillen so konnte ich alles sauber bekommen. Der heiße dampf ist nicht gefährlich?

Nein, das schrieb ich schon in meinem ersten Beitrag.

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ok danke