So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 31259
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Tag Frau Dr. Gehring. Ich habe mich heute mit einen

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag Frau Dr. Gehring. Ich habe mich heute mit einen Draht verletzt der bischen rostig war ( nur oberflächlich). Meine Tetanus Impfungen waren im Jahr 2005 dann 2015 und 2018. Als Kind war ich nicht geimpft. Reicht das als Grundimmunisierung, ich habe gelesen daß Grundimmunisierung müssen 3 Spritzen innerhalb von einem Jahr sein. Bin unsicher.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren ärztlicher Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

 

Wiw wissen mittlerweile, dass jede Impfung zählt, man also auch die Grundimmunisierung auseinander liegen kann. Ich sehe daher keine gefahr für Sie. Der Rost ist kein problem, Erde wäre schlimmer. Wit frischen allerdings die Grundimmunisierung auch gerne noch eineml in engerem zeitlichen Abstand auf, darum würde ich jetzt bei Gelegenheit noch eine Tetanusimpfung machen.

Alles Gute wünsche ich Ihnen!

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Danke für Ihre Antwort. Heiß es , dass ich genug Schutz gegen Tetanus habe? Ich Frage weil ich schon zwei verschiedene Meinungen gehört
habe, eine sagt so wie Sie jede Impfung zehlt und andere man weiß nicht ob es reicht. Darum wollte Ihre Meinung hören. Noch eine Frage, wenn jede Impfung zählt da warum soll ich noch eine Impfung machen lassen. Ich leide an PBC es ist Leber Krankheit darumm möchte ich ungern Impfungen machen die ich nicht unbedingt brauche.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Noch eine Frage, kann man sich mit Tetanus anstecken nur durch Wunde oder auch wenn man die Wiren mit Finger in Mund kriegt.

Das jede Impfung zählt, ist wissenschaftlich anerkannt, insofern haben Sie einen genügenden Schutz, wenn man den Fachgesellschaften glaubt. Da die Impfung Ihre Leber so gut wie gar nicht belastet und ich gerne sicherer wäre, hatte ich Ihne zu einer gelegentlichen Auffrischung geraten. Auch Kindern, gibt man ein paar Jahre nach der Grundimmunisierung noch eine, und DANN erst alle 10 Jahre.

Man kann sich nur über eine Wunde anstecken, weil die Bakterien (es sind keine Viren) nur gedeihen können, wenn keien Luft daran kommt.

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Verstehe ich es richtig, nur wenn der Draht oder was anderes in der Erde vergraben ist dann kann mann Tetanus Bakterien abbekommen und auf alles was mit der Luft in Kontakt kommt sind keine Bakterien vorhanden.

Ja, das verstehen Sie richtig.

 

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich abschließend noch einmal über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Vielen lieben Dank für Ihre Antwort Frau Dr. Gehring.

Sehr gern geschehen!