So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 31317
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallöchen, ich bin 31, männlich, 182cm, 87kg. Mein EKG ist

Kundenfrage

Hallöchen,ich bin 31, männlich, 182cm, 87kg.Mein EKG ist in Ordnung, keine chronischen Erkrankungen, außer vielleicht Stress.
Ruhepuls 60 - 64. Puls beim gehen 90 - 100.Achtung, ich bin keine Zahlen affine Hypochonder, das alles nur als Info.Schon nach kleinster Anstrengung wie 3km auf dem Rad, bin ich tagelang ausgeknockt, schlafe schlecht, schwitze viel. Fühlt sich an wie eine Überanstrengung.Haben Sie einen Rat was ich tun sollte sollte um fitter zu werden ohne nach jeder kleinen Sporteinheit völlig am Ende zu sein tagelang? Normal ist das ja nicht oder?Mein letzter Bluttest ist keine zwei Jahre her. Außer einem minimal erhöhten Harnsäure-Wert, alles gut.Schon vorab vielen Dank für Ihre Mühe.
Gepostet: vor 29 Tagen.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 29 Tagen.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren ärztlicher Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Wie oft und was trainieren Sie denn? Hatten Sie schon Herzultraschall und Langzeit- EKG?

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Hallo Fr. Dr Gehring. Ich trainiere so gut wie nie - nicht wegen fehlender Motivation, sondern wegen dem oben genannten Problem. Herzultraschall wurde mal gemacht vor 4-5 Jahren. Man sagte mir damals es ist alles gut, aber mehr Sport machen wäre super, weil ich wohl die Luft nicht so lange anhalten konnte während der Kardiologe das Herz untersucht hat. Langzeit-EKG noch nie.
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Wenn ich trainiere, fahre ein paar Kilometer auf dem Indoor-Rad.
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Nicht falsch verstehen �� ich kann schon die Luft anhalten und auch länger als zB 30 Sekunden, aber für die Untersuchung war das wohl zu kurz...
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 29 Tagen.

Danke. Wenn das schon viele Jahre so ist, dann muss man den Ultraschall nicht notwendigerweise wiederholen, aber da das eine einfache Untersuchung ist, würde ich das nochmal machen. Dann ein Langzeit EKG, um zu sehen, ob Sie ernstere Rhythmusstörungen haben, und definitiv ein Belastungs EKG. Ist das alles ok, ist Rea wirklich nur Trainingsmangel, und dem könnten Sie dann auch angstfrei entgegen arbeiten.

Bitte auch mal eine Schilddrüsenunterfunktion ausschließen lassen. Alles Gute!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 25 Tagen.

Guten Tag,

Gern war ich für Ihre Frage da. Sie haben meine Antwort gelesen und ich hoffe, sie war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung. Ohne diese erhalte ich keinen Cent Ihres angezahlten Honorars, was hoffentlich nicht in Ihrem Sinne ist. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer,

Ihre Dr. Gehring