So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 3173
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener grosser Praxis
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

Hallo wie versprochen hier nochmal die Frage. Soll ich hier

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo wie versprochen hier nochmal die Frage. Soll ich hier mlxjmal alles rein senden oder reicht die Datei.

Vielen Dank, das reicht schon.

Auch hier bleibt bei den oral verfügbaren Antibiotika die Option Ciprofloxacin/Levofloxacin oder Cotrimoxazol. Ich würde mich gar nicht so auf die Cephalosporine versteifen. Oral verfügbar ist nur Cefuroxim, ist aber nur schwach wirksam und scheidet daher aus.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen. Sollte ich mit meiner Antwort Ihre Frage bereits zufriedenstellend beantwortet haben, bitte ich Sie höflichst um eine positive Bewertung (3-5 Sterne ganz oben, rechts auf dieser Seite anklicken), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich das Honorar für meine Arbeit und diese Antwort. Unser Dialog kann auch nach der Bewertung fortgeführt werden. Vielen Dank und beste Grüße Dr. Schürmann

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Cephalosporine der 3 generation IV geht ja daher die frage wenn man eine 3 generation geben würde wäre das falsch? wie zbs Cefixim. ich vertrage das halt besser als diese anderen 2 Harten dinge gerade Cipro ist sehr im streit geraten und Mittel hasse ich!. schade die 3 generation wurde so nicht getestet im sommer zbs ein anderes labor hatte mehr getestet! aber an sich gehts meiner blase bzw blase ist ja nichts urin war 2x steril denke es sitz echt nur im Hahn fest und durch die spühlmittel und säuerung des hahnes hab ich es im griff am montag bin ich beim urologen meinen sie ich bekomme es auch so hin ?

Cefizim wurde nicht getestet, daher ist hierzu keine Aussage möglich. Die Cephalosporine der dritten Generation wurden getestet, sind aber oral nicht verfügbar.

Wenn Sie die verordneten Medikamente nicht nehmen möchten, so gehe ich davon aus, dass bis zu ihrem Urologen Termin am Montag auch nichts schlimmes geschehen wird.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen. Sollte ich mit meiner Antwort Ihre Frage bereits zufriedenstellend beantwortet haben, bitte ich Sie höflichst um eine positive Bewertung (3-5 Sterne ganz oben, rechts auf dieser Seite anklicken), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich das Honorar für meine Arbeit und diese Antwort. Unser Dialog kann auch nach der Bewertung fortgeführt werden. Vielen Dank und beste Grüße Dr. Schürmann

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Im alten test eines anderen Labors vor paar Monaten ging es. Kann ma also nicht pauschal sagen was iv geht, geht auch oral ?.

Es ist minimal besser geworden daher denke ich bis morgen überleben ich es da crp und leukos sowie urin 2x steril war ist davon auszugehen das es nur in der Röhre ist? Und mit Stühlen oder bärenlaubblättee geht das nicht weg ? Hab ich eine Sepsis zu befürchten? Und kann man sagen wenn blut und urin gut ist das es wirklich nicht auf den Nieren sitzt?

Nicht jedes Antibiotikum, das iv gegeben werden kann ist auch auf oralem Weg verwendbar. Dies gilt zum Beispiel auch für alle Cephalosporine der dritten Generation.

Bei fehlenden Entzündungszeichen im Blut und fehlendem Infektionsnachweis im Urin ist eine Sepsis extrem unwahrscheinlich. Dies insbesondere dann, wenn kein Fieber vorliegt.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
da ich es bis jetzt ausgehalten habe lass ich morgen versuchen ein neuen abstrich zu machen und neue antibiose evtl kommt ja was besseres drum rum. und sepsis angst lebt halt mit aber es ging mir dann auch viel besser und brennt fast garnicht mehr beim pinkel war ja nur kleine stiche in der hanröhre nichts wildes eigentlich

OK, so können Sie vorgehen. Machen Sie sich keine unnötigen Sorgen. Sepsisverdacht besteht nicht!

Bitte denken Sie noch an eine positive Bewertung meiner Antworten, denn ohne diese erhalte ich kein Honorar für meine Arbeit. Dies kostet Sie nichts zusätzlich und beendet auch nicht unseren Dialog. Vielen Dank!

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Darf ich was fragen gibt es echt kein Plfanzlichens mittel was Klebsilien hilft? weil bei vielen Medikemnten lese ich nur E coli nie von adneren.

Guten Morgen,

gerne werde ich nach einer positiven Bewertung meiner bisherigen 4 Antworten Ihre letzte Frage noch beantworten. vielen Dank!

Dr.Schürmann und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.