So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 30511
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Abend. Ich habe gestern an meinem After eine Art

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend. Ich habe gestern an meinem After eine Art Knubbel festgestellt, die sich - nach meinen Empfinden - am Rand befindet und prall aussieht. Laut Eigenrecherche deutet es auf eine Analvenenthrombose hin, bin mir bei der Deutung aber nicht sicher. Sitzen tut nach einigen Stunden (Bürojob) leicht weh, beim stehen geht es und liegen ist am besten.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren ärztlicher Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

 

Ja, das ist das typische Bild einer Analvenenthrombose. Es gibt nun zwei Möglichkeiten: Sie beim Chirurgen eben aufschneiden zu lassen, dann den Thrombus entfernen, Dann hat man zwar einen kurzen starken Schmerz, dann aber eine sofortige Schmerzrlinderung, und es heilt normalerweise auch schnell, meist merkt man nach 2 Tagen nichts mehr davon. Oder Sie versuchen, mit Hämorrhoidenzäpfchen die Schwellung zu mildern und hoffen ,dass dadurch auch der Thrombus abtransportiert werden kann. Der Körper kann sich oft auch selber helfen. Mittel wie Dolo Posterine kann der Hausarzt aufschreiben. Bei zunehmenden Schmerzen ist der kleine Eingriff aber die bessere Idee.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.