So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 30522
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, ich bin 28 Jahre Männlich und 181 cm groß mit 100kg

Kundenfrage

Hallo, ich bin 28 Jahre Männlich und 181 cm groß mit 100kgIch habe seit 1 Woche oberbauch schmerzen bzw magenschmerzen ca da wo sich de 2 Rippenbogen teilen! Ich hoffe Sie verstehen was ich meine!
Ich war am Montag beim Arzt und dieser meinte es ist eine Magen Darm Erkrankung und sollte normal mit schonender Ernährung nach 3 Tagen abklingen, diese Ernährung konnte ich blöderweise durch 2 Familienessen nicht einhalten! Nun ist der durchfall weg aber die Magenschmerzen habe ich noch immer! Zu 90% im Oberbauch aber manchmal
Auch weiter unten! Überlkeit hatte ich nie!
Nun habe ich im internet nachgelesen und jetzt habe ich sehr Angst vor Bauchspeicheldrüsenkrebs bzw Magenkrebs weil die Magenschmerzen schon 7 Tagen anhalten! Was würden Sie dahinter Vermuten?Medikamente nehme ich regelmässig Xanor ( gegen Panikattacken) und seit Jahren Pantoprazol 40 mg gegen Sodbrennen ( ca 4 bis 7 mal die Woche)Mit freundlichen GrüßenM.Bader
Gepostet: vor 14 Tagen.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 14 Tagen.

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren ärztlicher Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

Ich denke schon gar nicht an Bauchspeicheldrüsenkrebs, weil der im Rücken liegt und darum auch dort schmerzt und nicht im Bauch! Da Magenkrebs erst in fortgeschrittenem Alter auftritt und dann lange Übelkeit und Appetitlosigkeit verursacht, bevor überhaupt Schmerzen auftreten, scheidet der auch aus. Außerdem verursacht der keinen Durchfall.

Hier spricht wirklich alles für eine Magen- Darm- Infektion, und natürlich kann sich das Verdauungssystem nicht erholen, wenn man es mit üppigem Essen belastet! Sie können froh sein, dass der Durchfall dennoch abgeklungen ist! Ich bin derselben Meinung wie Ihr Hausarzt und würde den Verdauungstrakt nun mal wirklich durch eine deutlich reduzierte, gut verdauliche Kost (nicht scharf, heiß, gebraten, zu viel oder zu fett) entlasten, auch auf Kaffee, Alkohol und Kohlensäure verzichten. Dann sollte es Ihnen zügig besser gehen.

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 14 Tagen.

Von der Pantoprazol- Dauereinnahme in dieser Dosis sollten Sie wirklich wegkommen, denn durch die dauernde Dämpfung der Magensäureproduktion wird Ihr Magen alkalischer und anfälliger gegenüber Keimen. Bei angemessener Ernährung sollten Sie mit 20 mg auskommen, wenn überhaupt.

Dass Xanor auch keine Dauerlösung gegen eine Panikstörung ist, allein schon, weil es abhängig macht, wissen Sie sicher selber (hier würde ich mich über Alternativen wie Venlafaxin un Psychotherapie beraten lassen, aber das ist ein anderes Thema, darum nur nebenbei).

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Im rücken erzeugt dieser Krebs schmerzen? Rücken schmerzen habe ich schon lange! Mal mehr mal weniger! Würden Sie trotzdem nicht an Krebs denken? Lg
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 14 Tagen.

Im oberen Rücken, und natürlich hat man, wenn man schon Schmerzen hat, längst andere Symptome. Das passt ganz und gar nicht!!

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ja im oberen Rücken schmerzt es, aber schon länger!Ok also kann ich mich beruhigen?Mit freundlichen Grüßen
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 14 Tagen.

Der Schmerz eine Bauchspeicheldrüsenkrebses, ist vernichtend stark und gerade nachts unerträglich, dass hat mit muskulären Schmerzen eines jüngeren Menschen gar nichts gemeinsam. Ja, Sie können sich beruhigen, Ihr Problem ist ganz sicher die Angst, nicht eine Krebserkrankung!

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Aso ok ! Nachts habe ich gar keine Beschwerden!
Danke vielmals!Wie funktioniert das Bewerten? Ich bin mit dem Handy online
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 14 Tagen.

Das passt dann auch nicht zu Krebs. Bitte scrollen Sie ganz nach oben, dann können Sie (gerne 4 oder 5) Sterne anklicken. Falls das nicht passt, einfach hier schreiben, wie viele es ein dürfen. Danke ***** ***** Gute!

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 14 Tagen.

Klappt es nicht? Ich hätte schon gern meine Hilfe am Sonntag freundlich bewertet.... Ich habe gesehen,dass Sie die zweite Konsultation hier bei uns sogar negativ bewertet haben, obgleich Sie ausführlich und korrekt beraten wurden. Wo liegt das Problem? Schätzen Sie es nicht, das Ihnen erfahrene Mediziner am Sonntag helfen, Ihre Ängste anzugehen? Warum dann, so frage ich mich, stellen Sie dann noch eine zweite Frage?

Sie sind Vater und werden es wieder: Meinen Sie nicht, dass ein faires Miteinander die Bedingung dafür ist, dass man freundlich und empathisch behandelt wird? Wünschen Sie sich das nicht für sich und Ihre kleine Familie?

Wir, die wir auch Familie haben und hier nicht aus Spaß sondern für unseren Lebensunterhalt arbeiten, würden gern auch entsprechend wertgeschätzt. Dann helfen wir Ihnen bei Bedarf gerne wieder. Dane für Ihr Verständnis!