So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 30539
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Guten Abend, ich habe am Samstag wg. eines

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend,
ich habe am Samstag wg. eines Magen-Darm-Infekts eine 5-Tageskur mit (Ciprofloxacin 500mg, Metronidazol 400mg) beendet und wollte jetzt eine Aufbaukur für den Darm beginnen.
Ich habe gestern Abend die erste Kapsel eines Biotikums eingenommen und hatte heute sehr starke Blähungen und der Stuhl ging wieder mehr in Richtung Durchfall.
Muss ich länger warten bevor ich diese Kapseln nehme oder ist das nicht für Jeden geeignet ?Mit freundlichen Grüßen,
GHAnbei eine Kopie der Inhaltsstoffe....

Guten Tag,

Ich bin Dr. Gehring, Ärztin für Innere- und Allgemeinmedizin mit 33 Jahren ärztlicher Erfahrung. Gerne berate ich Sie heute.

 

Man kann die Aufbau der Darmflora durchaus direkt im Anschluss an die Antibiose geben, ja sogar parallel dazu. Ich vermute daher eher, dass Sie die Kost von heute nicht vertragen haben, Was haben Sie gegessen?

 

Ein Magen- Darm- Infekt ist ja kein Grund für so eine intensive Antibiose. Hat man auch eine Divertikulitis vermutet, oder warum hat man Sie so intensiv behandelt?

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Ich bin Morbus-Crohn-Patient und der Arzt meinte, bevor das zu einem Crohn-Schub wird sollte man 'auf Nummer sicher' gehen.
Ich habe heute morgen nur zwei Eier und ein Brötchen gegessen und tagsüber 2 Eiweissshakes, heute Abend Gemüsesuppe.

Ok, kann ich nicht nachvollziehen, aber muss ich auch nicht, Ich wollte nur wissen, ob es eine Grundkrankheit gibt, die den Durchfall erklärt. Das kann der Crohn sein, weil man mit Mesalazin und Ciprofloxacin keinen Schub verhindern kann. Es kann sein, dass die Shakes durch das viele Fremdeiweiß eine Herausforderung für Ihren Darm waren, auf die würde ich die nächsten Tag verzichten. Ich hoffe, dass es dann besser wird. Tut es das nicht, wird man anhand der Entzündungswerte feststellen müssen, ob es doch ein Schub geworden ist.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Frau Dr. Gehring, vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

Sehr gern geschehen. Gute Besserung!