So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 30539
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Ich habe permanent wechselnden Stuhl. Mal Verstopfung und

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe permanent wechselnden Stuhl. Mal Verstopfung und dann wieder Durchfall. Stuhlprobe wurde schon untersucht. Alles war ok. Kann das von meinem Reizdarm kommen? Und was kann ich dagegen tun? Ich bin am verzweifeln.

Guten Tag,

Ja, das passt sehr gut zum Reizdarm. Sie werden anhand eines Ernährungstagebuches feststellen können, welche Speisen Sie nicht so gut vertragen, und sich dann darauf einstellen können. FODMAP- arme Kost (siehe www.fodmap.de) hilft oft auch.

Dass Sie Yoga, autogenes Training oder Tai Chi machen sollten, schrieb ich ja schon öfter....

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich mache Achtsamkeitstraining
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ich merke das es ganz schlimm ist kurz vor der Periode und während der Periode.Ich trinke dann immer Tee, esse geriebenen Apfel und nehme Tannacomp

Achtsamkeistraining reicht nicht, es muss auch etwas körperliche Anstrengung dazu.

Was Sie sonst tun, ist völlig ok.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Habe auch schon angefangen mit autogenes Training.Wie lange "darf" man Durchfall haben? Weil trotz den Tannacomp oder der Heilerde habe ich manchmal am nächsten Tag wieder Durchfall.

Man darf tagelang, ja sogar über Wochen Durchfall haben, wenn man seinen Wasser- und Salzhaushalt dabei im Griff hält. Das ist ja nicht schwer, weil man dabei ja essen kann.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Was kann ich noch machen um den Salzhaushalt aufbauen? Reicht Salzstangen essen?

Ja, und einfach normale Mischkost, das, was Sie vertragen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich noch einmal abschließend über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke. Werde ich machen. Ich hoffe das endlich mal im Griff zu bekommen weil es mich ganz schön auslaugt.

Verstehe ich! FODMAP-arm nicht vergessen, das hat schon vielen chronisch Kranken massiv geholfen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Leider funktioniert der Link nicht.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke. Werde mich da einlesen.
So schlimme wie momentan hatte ich das noch nie.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Also werde ich jetzt Lebensmittel mit einen niedrigen FODMAP essen. Danke
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sollte ich auch mal kontrollieren wegen den Durchfall das ich kein Leaky Gut Syndrom habe?

Das ist eine neue Frage!! Nein, brauchen Sie nicht. Hierüber diskutiere ich aber nur am Telefon, das geht in der gebotene Kürze nicht schriftlich. Gute Besserung!

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.