So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 2963
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener grosser Praxis
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

sind diese Blutwerte in Ordnung. Vor 2 Wochen hatte

Diese Antwort wurde bewertet:

sind diese Blutwerte in Ordnung. Vor 2 Wochen hatte ich noch z.B. noch eine Leukozytenzahl von 6. Wie stellt sich das ganze im Gesamtbild dar?
Fühle mich derzeit etwas "Schwach" und "Schlapp"
Gibt es aus dem Blutbild darauf Hinweise?
Herzlichen Dank.

Guten Abend und danke für Ihren Besuch auf just answer.

Ich bin Dr.Schürmann und werde Ihnen helfen.

Die übermittelten Laborwerte sind durchwegs in Ordnung, wobei ich sagen muss, dass mir die

Begriffe zeljezjo, UIBC und TIBC nichts sagen.

Insgesamt ist aufgrund des übrigen Laborbefundes nichts feststellbar, das das eingeschränkte Allgemein befinden erklären könnte. Auch ist der Leukozytenanstieg von vorher 6000 auf jetzt 8700 belanglos, da beide Werte gut im Normbereich liegen und die Differenzierung unauffällig ist.

Dr.Schürmann und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Zeljezo heisst Eisen
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank

Vielen Dank für Ihre freundliche Bewertung und Ihre Erläuterung.

Man sollte bei den Blutwerten noch einen Schilddrüsentest (TSH) ergänzen

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
TSH Wert war in Ordnung. Gibt es noch irgendwelche Werte die sinnvoll erscheinen? Natrium, Kalium etc. um sämtliche "organischen" Beschwerden für diese Abgeschlagenheit zu hinterfragen.

OK, dann ist eine Schilddrüsenfunktionsstörung ausgeschlossen.

Bei den Blutuntersuchungen könnte man noch eine Bestimmung der Spiegel von Vitamin B und D denken. Ansonsten körperliche Untersuchung beim Arzt und Ultraschall des Bauchraums.

Haben Sie vielleicht eine Schlafstörung?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ultraschall Bauchraum war in Ordnung. Schlafstörungen habe ich auch .
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Das waren noch weitere Werte.

Vielen Dank für diese weiteren Laborwerte, die auch allesamt in Ordnung sind und die Beschwerden nicht erklären können.

Da Sie unter Schlafstörungen leiden , müsste vor allem bei ausgeprägter Tagesmüdigkeit eine Untersuchung im Schlaflabor erwogen werden. Könnten Sie auch eine depressive Verstimmung haben?

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Es ist mehr so ne Schwäche.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Mal überlegen wie ich dies angehen könnte.

dann sollten Sie bitte die von mir angesprochenen Punkte weiter verfolgen (Vitamin Spiegel Bestimmung, eventuell eine psychiatrische Untersuchung, um eine mögliche depressive Störung aufzudecken)

Ich wünsche Ihnen alles Gute!