So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.Schürmann.
Dr.Schürmann
Dr.Schürmann, Dr.med.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 2838
Erfahrung:  Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener grosser Praxis
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr.Schürmann ist jetzt online.

Bei mir wurde vor ein paar Jahren ein Reizdarm & Reizmagen

Diese Antwort wurde bewertet:

Bei mir wurde vor ein paar Jahren ein Reizdarm & Reizmagen diagnostiziert. Seitdem ich wieder meine Periode habe (nach absetzen der Pille) stelle ich fest das ich vermehrt extrem weichen Stuhlgang habe der fast Richtung Durchfall geht. Jetzt kommt noch hinzu das ich während meiner Periode abwechselnd Durchfall und Verstopfung habe. Was kann der Grund sein und was kann ich dagegen tun? Magen- und Darmspiegelungen wurden gemacht und waren ok. Blut und Stuhlprobe war ok. Übelkeit habe ich eigentlich nicht.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen. Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung über:
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter:
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136,
Schweiz: 0800 820064
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Guten Tag,

Ich bin Dr.Schürmann, Facharzt für Innere Medizin, und freue mich für Sie da sein zu dürfen.

Wechselnder Stuhlgang, gerade auch in Abhängigkeit von der Periodenblutung sind typisch für das Reizdarmsyndrom. Ich würde an dieser Diagnose also nicht zweifeln.

Viele Patienten profitieren von der Einnahme eines Ballaststoffpräparates ( Agiocur ).

In Abhängigkeit davon, wann die genannten Untersuchungen durchgeführt wurden, könnte eine Wiederholung zumindest des Ultraschalls und der Blutuntersuchung angezeigt sein.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen. Sollte ich mit meiner Antwort Ihre Frage bereits zufriedenstellend beantwortet haben, bitte ich Sie höflichst um eine positive Bewertung (3-5 Sterne ganz oben, rechts auf dieser Seite anklicken), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich das Honorar für meine Arbeit und diese Antwort. Unser Dialog kann auch nach der Bewertung fortgeführt werden. Vielen Dank ***** ***** Grüße Dr. Schürmann

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Danke. Die Blutuntersuchung war gerade vor einen Monat.Das nervige ist das die Zeit mit Durchfallartigen gefühlt länger ist.

sehr gut , dann wird eine Wiederholungsuntersuchung jetzt nicht nötig sein.

Das erwähnte Ballaststoffpräparat könnte nützen.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen) würde ich mich sehr freuen, weil ich sonst für meine Arbeit nicht honoriert werden kann. Vielen Dank ***** *****ürmann

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Wie "lange" darf man so extremen weichen Stuhlgang haben?

Solange es zu keinem Flüssigkeitsverlust von Belang gekommen ist und ansonsten keine wesentlichen Krankheiten bestehen ,kann so ein Zustand durchaus auch mehrere Wochen gehen. Ich empfehle dennoch mindestens eine Stuhl Untersuchung auf Viren und Bakterien.

Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Werde ich nächste Woche nochmals machen.

Ja, das sollten Sie bitte auf jeden Fall tun.

Bitte denken Sie noch an eine positive Bewertung meiner Antworten, um meine Honorierung auszulösen. Dies kostet sie nichts zusätzlich und beendet unseren Dialog nicht. Vielen Dank ***** ***** Gute ihr Doktor Schürmann

Dr.Schürmann, Dr.med.
Zufriedene Kunden: 2838
Erfahrung: Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, 22 Jahre Erfahrung in eigener grosser Praxis
Dr.Schürmann und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Tagen.
Kann auch Schwindel vom Reizdarm kommen?

Ein typisches Symptom ist dies nicht, Schwindel ist jedoch im Rahmen der Fehlsteuerung des vegetativen Nervensystems beim Reizdarm durchaus vorstellbar.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Vielen lieben Dank.

Sehr gerne geschehen. Ich freue mich, dass ich für Sie da sein durfte,

Ihr Dr. Schürmann