So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Alexander Franz.
Alexander Franz
Alexander Franz,
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 138
Erfahrung:  Inhaber at HNO-Praxis Franz
104408581
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Alexander Franz ist jetzt online.

Hab heute schreiben gereinigt und irgendwie schmeckte ich

Diese Antwort wurde bewertet:

hab heute schreiben gereinigt und irgendwie schmeckte ich das Zeug nach einer Zeit miss es wohl eingeatmet habe und schmeckte es sogar durch die Nase.

Soweit geht es mir gut nur zählt atmen und Geschmack auf der Zunge schon als verschlucken?
Auf dem Etikett steht fast nichts musste es suchen im Internet

Inhalt
AQUA
ALCOHOL DENAT
PROPYLENE GLYCOLETHER
SODIUM LAURETH SULFATE
AMMONIUM HYDROXIDE
PARFUM
ACRYLIC COPOLYMER
CITRIC ACID
DENATONIUM BENZOATE
COLORANT

Lieber Ratsuchende,

ich bin Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und möchte Sie gerne bei Ihrer Beschwerde unterstützen.

Ich kann Sie beruhigen. Geschmack auf der Zunge und auch durch die Nase zählt nicht als Verschlucken. Hiermit ist wirklich das Einfüllen der Flüssigkeit in den Mund und Runterschlucken gemeint.

Es gibt auch Verätzungen / Schädigungen der Schleimhaut der oberen und unteren Atemwege durch die Inhalation, also das Einatmen, aber dafür ist die Lösung oben nicht aggressiv genug.

Bei Anwendung der Lösung kommt es automatisch zur Inhalation der Lösung, sodass das als ungefährlich erachtet werden darf.

Kleiner Mengen der Lösung können über die Atemluft auf die Schleimhaut der Nase und der Mundhöhle gelangen, sodass der Geruch / Geschmack noch anhält. Das sollte aber weder gesundheitsbedrohlich sein, noch über eine längere Zeit anhalten.

Sie haben die Möglichkeit viel zu trinken, auch zu Inhalieren, um die Überreste zu verdünnen und beseitigen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen bei der Lösung Ihres Problems weiterhelfen.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, dürfen Sie diese hier gerne ohne weitere Kosten stellen. Sollte Ihre Frage bereits zufriedenstellend beantwortet worden sein, bitte ich Sie höflichst um eine positive Bewertung (3-5 Sterne ganz oben rechts auf dieser Seite anklicken), denn nur mit einer positiven Bewertung bekomme ich Teile des Honorars für meine Arbeit. Auch nach Bewertung können Sie noch Rückfragen oder Verständnisfragen stellen.

Liebe Grüße,

A. Franz, FA für HNO

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Hab gelesen bitrix ist ein sehr unangenehmer Geschmack der dafür sorgen soll es nicht zu schlucken ich glaub das super eklige Zeug bekam ich ab daher auch so unangenehm

Das ist durchaus möglich. Wenn allerdings ein Produkt schon bei Inhalation oder Kleinstmengen giftig oder gefährlich ist, müsste es dementsprechend gekennzeichnet werden, zum Beispiel, dass ein Mundschutz getragen werden muss. Wenn das nicht der Fall ist, muss man als Verbraucher davon ausgehen, dass bei gebrauchsüblicher Anwendung keine Schädigung entsteht.

Alexander Franz und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.