So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 30728
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo ich wollte Fragen ich bin Schwanger in der 16.Woche

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ich wollte Fragen ich bin Schwanger in der 16.Woche und habe seit 3 wochen jede woche 1xkopfschmerzen bin leider sehr anfällig für kopfschmerzen auch vor der Schwangerschaft
Sobald ich eine Mexalen nehme ist alles okej sollte ich zum Arzt oder ist das normal
Die kopfschmerzen kommen langsam und sonst hab ich keine beschwerden

Guten Tag,

Wie ich Ihnen schon einmal schrieb, sollten Sie auf keine Fall regelmäßig Mexalen nehmen. Wahrscheinlich haben Sie Probleme mit der Halswirbelsäule oder niedrigen Blutdruck, das müsste abgeklärt werden. Darum gehen Sie bitte zum Hausarzt.

Oft helfen auch Pfefferminzöl auf die Schläfen oder der Saft einer frischen Zitrone mit Mineralwasser gegen Kopfschmerzen. Bei Verspannungen helfen Gymnastik und Haltungstraining. Ihrem Baby sollten Sie keine Medikamente zumuten.

Nochmal alles Gute!

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Falls etwas unklar geblieben ist, stehe ich über den Button „Experten antworten" zur Verfügung. Über eine positive Bewertung Ihrerseits (Anklicken von 3-5 Bewertungssternen ) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen, denn nur dann erhalte ich einen Teil Ihres angezahlten Honorars für meine Hilfe. Ich wünsche Ihnen das Allerbeste!

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.